Sozialpolitik

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Sozialpolitik

26107215.jpg
22.08.2020 16:06

Linke: Beamte sollen einzahlen Jede zweite Rente liegt unter 1000 Euro

Jeder zweite Rentenbezieher in Deutschland erhält weniger als 1000 Euro. Dagegen fallen zwei von drei Beamtenpensionen höher als 2000 Euro aus. Die Linke befürchtet "millionenfache Altersarmut" und fordert, auch Beamte und Selbstständige in eine Rentenkasse für alle einzahlen zu lassen.

.jpg
02.08.2020 17:37

Eine Frage des "Wir"-Gefühls Was eine Gesellschaft zusammenhält

Wie gespalten ist die deutsche Gesellschaft? Und wie lassen sich die Gräben überbrücken? In ihrem Buch "Die Vertrauensfrage - Für eine neue Politik des Zusammenhalts" suchen zwei Soziologen nach Antworten - und plädieren für ein neues "Wir"-Gefühl. Von Stefanie Waldschmidt

imago99426588h.jpg
24.04.2020 16:20

Modellrechnungen zeigen Bedarf Kurzarbeit drückt BA wohl tief ins Minus

Die Bundesregierung versucht, die Folgen der Corona-Krise für die Arbeitnehmer zu mildern. Doch Kurzarbeit und verlängerte andere Hilfen Kosten Geld. Die zuständige Behörde schließt einen zweistelligen zusätzlichen Milliardenbedarf nicht mehr aus - trotz gut gefüllter Kassen.

Norbert Blüm (1935-2020)
24.04.2020 15:09

Zum Tode von Norbert Blüm Kohls streitbarer Herz-Jesu-Mann

Norbert Blüm gehört zu den wichtigen Politikern der Bonner Republik. 16 Jahre lang war er Arbeitsminister unter Kanzler Kohl. Doch seit der CDU-Spendenaffäre war sein Verhältnis zu seinem Ex-Chef zerrüttet. Blüm galt als soziales Gewissen der CDU. Er war ein entschiedener Gegner des Neoliberalismus. Von Wolfram Neidhard