Sozialpolitik

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Sozialpolitik

imago99426588h.jpg
24.04.2020 16:20

Modellrechnungen zeigen Bedarf Kurzarbeit drückt BA wohl tief ins Minus

Die Bundesregierung versucht, die Folgen der Corona-Krise für die Arbeitnehmer zu mildern. Doch Kurzarbeit und verlängerte andere Hilfen Kosten Geld. Die zuständige Behörde schließt einen zweistelligen zusätzlichen Milliardenbedarf nicht mehr aus - trotz gut gefüllter Kassen.

Norbert Blüm (1935-2020)
24.04.2020 15:09

Zum Tode von Norbert Blüm Kohls streitbarer Herz-Jesu-Mann

Norbert Blüm gehört zu den wichtigen Politikern der Bonner Republik. 16 Jahre lang war er Arbeitsminister unter Kanzler Kohl. Doch seit der CDU-Spendenaffäre war sein Verhältnis zu seinem Ex-Chef zerrüttet. Blüm galt als soziales Gewissen der CDU. Er war ein entschiedener Gegner des Neoliberalismus. Von Wolfram Neidhard

131370769.jpg
31.03.2020 10:04

Stillstand noch nicht erfasst Arbeitsmarkt vor Corona-Krise robust

Es sind Zahlen mit geringer Aussagekraft. Die Arbeitsagenturen vermelden einen stabilen Jobmarkt. Das liegt an der Stichtagsregelung. So finden der Stillstand von weiten Teilen des öffentlichen Lebens sowie der Wirtschaft noch keinen Niederschlag. Doch es gab bereits erste Zeichen einer Abkühlung.

128285312.jpg
03.02.2020 20:35

Streit um Rentenkonzept Ost-AfD kontert Parteichef Meuthen

Im April will die AfD ihr sozialpolitisches Konzept beschließen. Dazu gehört auch die Rente, um die in der Partei ein Streit entbrannt ist. Die AfD-Fraktionschefs in den ostdeutschen Bundesländern kritisieren scharf die Idee von Parteichef Meuthen, das bisherige Rentensystem von Grund auf umzubauen.