Steuerpolitik

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Steuerpolitik

03.11.2003 07:10

Mit leichten Korrekturen CDU billigt Merz-Konzept

Ein klein wenig hat die CDU-Spitze nachgebessert, doch im großen und ganzen billigte die Partei die steuerpolitischen Vorschläge ihres stellvertretenden Fraktionschefs im Bundestag, Merz. CDU-Chefin Merkel und Hessens Ministerpräsident Koch lobten die Pläne als "Meilenstein".

22.10.2003 09:17

Kritik am Herbstgutachten Wirtschaft ist "ernüchtert"

Nach den ernüchternden Prognosen im Herbstgutachten forderten die führenden Wirtschaftsverbände erneut eindringlich die Umsetzung von Reformen. BDI, DIHK und Arbeitgeberverbände fehlten außerdem Kritik an „wachstumsfeindlichen“ Beschlüssen in der Steuerpolitik.

13.12.2002 19:34

Ziemlich sicher Zinssteuer kommt

Die Bundesregierung legt aller Kritik an ihrer Steuerpolitik zum Trotz noch einen drauf und will offenbar eine Zinssteuer einführen. Als Satz für die neue Steuer seien 25 Prozent im Gespräch, auf die endgültige Höhe habe sich die Regierung aber noch nicht festgelegt. Immerhin wäre damit die umstrittene Vermögensteuer vom Tisch.

17.11.2002 10:09

Droht Steuerstreit? Widerstand in der SPD

Vor den Koalitionsgesprächen über die Haushalts- und Steuerpolitik haben mehrere SPD-Abgeordnete vor Steuerausfällen gewarnt. SPD und Grüne berieten am Sonntagabend in Berlin rund dreieinhalb Stunden lang über den Nachtragshaushalt 2002 und den Etat 2003.

10.09.2002 07:18

Koizumi verspricht Reformen Bankentitel in Tokio beflügelt

Die asiatische Leitbörse in Tokio hat am zweiten Handelstag der Woche moderat behauptet geschlossen.Bankentitel zeigten sich von der Ankündigung des Premierministers Koizumi beflügelt. Dieser hatte ein Reformpaket mit Schwerpunkt auf Bankenwesen und Steuerpolitik angekündigt.

01.08.2002 22:40

SPD-Wahlkampf-Strategie "Tempo statt Ruhe!"

Das SPD-Präsidium hat in Berlin eine Sondersitzung zur Wahlkampfstrategie der Partei abgehalten. Laut Kanzler Schröder wolle die SPD mit Außen- und Steuerpolitik sowie dem Erhalt von Arbeiterrechten punkten.

20.01.2002 11:28

Ungelegte Eier Union und FDP im Zoff

Zwischen den potenziellen Koalitionspartnern in spe, Union und FDP, gibt es Ärger um die Steuerpolitik: Die Liberalen sind sauer über die Ankündigung Stoibers, im Falle eines Wahlsiegs nur die nächste Stufe der Ökosteuer zu streichen.