Stromnetze

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Stromnetze

Arbeit an einer 110.000-Volt-Freileitungstrasse von EnviaM bei Espenhain (Sachsen).
09.03.2013 05:32

Probleme bei Stromversorgung Netzbetreiber warnt

Deutschlands Stromnetze sind laut Betreiber Tennet extrem belastet. Jeden Tag müsse in den Schaltanlagen eingegriffen werden, sagt Deutschland-Chef Fuchs. Er beziffert die Gesamtinvestitionen in den nächsten zehn Jahren auf etwa 21 Milliarden Euro.

06.03.2013 12:41

Befreiung von Netzentgelten EU prüft deutsche Ausnahmen

Die EU zweifelt an der Rechtmäßigkeit, Unternehmen von den Stromnetz-Entgelten zu befreien. Zahlreiche Großverbrauchern kommen in Deutschland in diesen Vorteil. Das könnte den europäischen Wettbewerbsregeln widersprechen.

02.11.2012 05:20

Albig legt Notfallplan vor Staat soll Stromnetze ausbauen

Bund und Länder diskutieren heute den Stand der Energiewende. Dazu gehört auch der schleppende Ausbau der Stromnetze. Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig schlägt daher die Gründung einer staatlichen Netzbetreibergesellschaft vor, falls die Privatwirtschaft den Ausbau nicht schafft. Von den Grünen kommt derweil scharfe Kritik an der Regierung.

Der erste kommerzielle Offshore-Windpark in der Nordsee BARD Offshore 1 befindet sich etwa neunzig Kilometer vor der ostfriesischen Insel Borkum.
30.09.2012 16:12

Milliarden für Offshore-Windkraft US-Investor will ins deutsche Netz

Das Problem fehlender Anschlusskabel für Windparks vor der deutschen Küste könnte bald erledigt sein. Das US-Unternehmen Anbaric will Milliarden ins deutsche Stromnetz investieren. Ins Auge gefasst haben die Amerikaner das deutsche Geschäft des niederländischen Betreibers Tennet. Er spielt eine Schlüsselrolle beim Ausbau der Offshore-Windkraft. Hier kommt der Autor hin

10.09.2012 13:30

Riesiger Stromausfall auf Kuba Millionen sitzen im Dunkeln

Die Kubaner sind Mängel gewöhnt. Einen Stromausfall dieses Ausmaßes haben aber auch sie selten erlebt. Nach der Störung einer Hochspannungsleitung schweigen die staatlichen Medien stundenlang - im Gegensatz zum Stromnetz funktionieren aber die sozialen Netzwerke. Hier kommt der Autor hin

Eine Störung in der Hochspannungsleitung knipste auf Kuba die Lichter aus.
10.09.2012 13:30

Riesiger Stromausfall auf Kuba Millionen sitzen im Dunkeln

Die Kubaner sind Mängel gewöhnt. Einen Stromausfall dieses Ausmaßes haben aber auch sie selten erlebt. Nach der Störung einer Hochspannungsleitung schweigen die staatlichen Medien stundenlang - im Gegensatz zum Stromnetz funktionieren aber die sozialen Netzwerke.

Im Dezember will das Kabinett ein Gesetz zum Ausbau der Stromautobahnen auf den Weg bringen.
06.09.2012 13:13

Stromnetz-Ausbau Bürger sollen mitreden

3800 Kilometer an neuen Stromtrassen sollen im Zuge der Energiewende in Deutschland gebaut werden. Zu den Planungen sollen sich jetzt erneut die Bürger zu Wort melden.