TUI

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema TUI

Hoffnung für gestrandete Mallorca-Touristen.
18.04.2010 12:28

Im Bus-Konvoi nach Deutschland TUI startet Rückholaktion

Der Reiseveranstalter TUI beginnt mit Hilfsmaßnahmen für gestrandete Urlauber. Betroffen sind auch Urlauber auf den spanischen Inseln, die die Rückreise zunächst mit Flugzeugen über noch geöffnete Flughäfen und dann mit Bussen über das Festland nach Deutschland antreten.

Unangenehm, wenn ein Urlaub so endet. Die Erholung ist dahin.
17.04.2010 14:56

Reisen in Zeiten der Wolke TUI richtet Krisenstab ein

Rund ein dutzend Mitglieder des TUI Krisenstabs in der Zentrale in Hannover bemühen sich derzeit intensiv um alternative Rückreisemöglichkeiten für die festsitzenden Urlauber. Allein auf den Balearen sind 35.000 Touristen gestrandet.

Die Pauschalreise wird wegen der Kalkulierbarkeit der Kosten nach wie vor geschätzt.
08.03.2010 07:40

Reisegewohnheiten der Deutschen TUI spürt Veränderung

Die Reisewelt verändert sich. Die Deutschen sind reiseerfahrener geworden - das schlägt sich in der Nachfrage nieder. Die Wünsche an Abläufe, Ziele und Unterkünfte haben sich laut TUI sehr verändert. Und die Veranstalter entdecken zunehmend ältere Menschen als reiselustige, anspruchsvolle Zielgruppe.

Für Chefkontrolleur Dietmar Kuhnt und Vorstandschef Michael Frenzel war es ein ruhigerer Tag.
17.02.2010 21:31

Fredriksen senkt Anteil Weniger Gift bei TUI

Leisere Töne bei der TUI-Hauptversammlung in Hannover: Großaktionär John Fredriksen verzichtet auf einen Antrag auf die Ablösung von Aufsichtsratschef Dietmar Kuhnt. Zudem senkt er seinen Anteil bei TUI. Größter Aktionär des Tourismuskonzerns ist nun der Russe Alexej Mordaschow.

Vorfreude: Tui reduziert Verluste.
15.02.2010 08:40

Das Lächeln kehrt zurück Tui schränkt Verluste ein

Der Touristikkonzern Tui bekommt weiter die in der Wirtschaftskrise gesunkene Reisefreude der Kunden zu spüren. Das Ergebnis bleibt hinter den Erwartungen zurück, aber der Nettoverlust sinkt. Die Anleger freut's

Analysten blicken in die Glaskugel.
15.02.2010 07:15

Miese bei MAN und Tui erwartet Analysten sehen rot

Marktexperten rechnen sowohl beim Lkw-Bauer MAN als auch beim Reise- und Touristikkonzern Tui mit Verlusten im Quartal. Beide Unternehmen eint dabei die schwächelnde Nachfrage, doch das ist nicht der einzige Grund für die erwarteten Rückgänge.

Analysten blicken in die Glaskugel.
15.02.2010 07:15

Miese bei MAN und Tui erwartet Analysten sehen rot

Marktexperten rechnen sowohl beim Lkw-Bauer MAN als auch beim Reise- und Touristikkonzern Tui mit Verlusten im Quartal. Beide Unternehmen eint dabei die schwächelnde Nachfrage, doch das ist nicht der einzige Grund für die erwarteten Rückgänge.

Analysten blicken in die Glaskugel.
15.02.2010 07:15

Miese bei MAN und Tui erwartet Analysten sehen rot

Marktexperten rechnen sowohl beim Lkw-Bauer MAN als auch beim Reise- und Touristikkonzern Tui mit Verlusten im Quartal. Beide Unternehmen eint dabei die schwächelnde Nachfrage, doch das ist nicht der einzige Grund für die erwarteten Rückgänge.

Peter Long fast beschwörend: Er sieht sein Unternehmen auf dem Weg aus dem Tal.
09.02.2010 13:05

Rote Zahlen, aber Aufwärtstrend Tui Travel kämpft

Der größte europäischen Reiseveranstalter Tui Travel wird von der Krise arg gebeutelt. Im ersten Geschäftsquartal gibt es einen Verlust von 142 Millionen Euro. Dennoch registriert das Unternehmen eine nachhaltige Verbesserung der Nachfrage.