Übernahmen und Fusionen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Übernahmen und Fusionen

Thema: Übernahmen und Fusionen

dpa

17.01.2020 17:02

Weitere Expansion geplant Burgerkette "Hans im Glück" verkauft

Charakteristisch sind die Birkenstämme in den Restaurants der Kette "Hans im Glück". Nun haben die Burgerbrater neue Gesellschafter. Für die Mitarbeiter soll sich aber nichts ändern. Auch an den Plänen, 2020 weitere Filialen zu öffnen, halten die neuen Eigentümer fest.

123641594.jpg
27.12.2019 12:20

Autoindustrie muss umdenken Experten rechnen mit Allianzen und Fusionen

Die deutsche Autoindustrie steht in den kommenden Jahren vor gewaltigen Herausforderungen: Weder auf die Klimapolitik, schwächelnde Konjunktur noch auf neue Technologien sind die Unternehmen vorbereitet. Experten erwarten, dass der Sparzwang die Autobauer noch enger zusammenrücken lassen wird.

127639082.jpg
20.12.2019 16:48

Verdi schließt Tarifvertrag Kaufhof-Mitarbeiter verzichten für Karstadt

Ein Konzern, zwei Gehaltsniveaus: Beim Warenhausriesen Galeria Karstadt Kaufhof verdient die Karstadt-Belegschaft nach der Sanierung viel weniger. Das ändert sich nun mit dem neuen Tarifvertrag, den Verdi aushandelt. Dafür verzichten die Kaufhof-Kollegen auf ihr Weihnachts- und Urlaubsgeld.

0bd64c8207332a97413db4f3cd371148.jpg
18.12.2019 17:02

Milliardenschwere Fusion Umparken im Kopf

Die Opel-Mutter PSA und Fiat Chrysler wollen sich zu einem Auto-Giganten zusammenschließen. Die Konzernführung steht vor einer gewaltigen Herausforderung. Ein Kommentar von Ulrich Reitz

Mit der Fusion von FCA und PSA ist ein neuer Autogigant entstanden. Doch auf festen Füße steht der noch nicht.
18.12.2019 12:04

Fusion von PSA und Fiat Chrysler Eine Ehe ohne Versprechen

Es ist ein wirtschaftlicher Paukenschlag vor Weihnachten: Die Fusion von FCA und PSA ist beschlossen. Somit entsteht der viertgrößte Autobauer der Welt. Doch was bedeutet das unterm Strich für alle Beteiligten? Von Holger Preiss

imago93606834h.jpg
11.12.2019 15:38

Comdirect-Aktionäre standhaft Commerzbank muss Umweg gehen

Die Commerzbank will ihre Online-Tochter komplett schlucken. Doch die ohnehin nur noch wenigen Aktionäre konnte das Finanzinstitut nicht komplett überzeugen. Das weitere Vorgehen wird nun mühsamer. Am Vorhaben aber ändert sich nichts.