UN-Sicherheitsrat

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema UN-Sicherheitsrat

86763835.jpg
21.08.2019 07:27

Dringlichkeitssitzung beantragt Raketen-Streit erreicht UN-Sicherheitsrat

China, Russland und die USA werfen einander ein gefährliches Wettrüsten vor. Der Streit darüber, von wem eine Gefahr ausgeht, hat den INF-Abrüstungsvertrag zunichte gemacht. Nach dem Test eines US-Marschflugkörpers strengen Moskau und Peking ein Wortgefecht im UN-Sicherheitsrat an.

123257988.jpg
15.08.2019 20:38

Schusswechsel an Kontrolllinie Kaschmir-Konflikt fordert Todesopfer

Seitdem die indische Regierung der von ihr kontrollierten Kaschmir-Region den Sonderstatus entzogen hat, spitzt sich die Situation zwischen den Erzfeinden Indien und Pakistan zu. Die unmittelbare Folge: Mehrere Soldaten und Zivilisten kommen in der Grenzregion ums Leben.

b49c590f95a4a867c5b10e22036adb26.jpg
21.07.2019 07:23

Nach Tanker-Festsetzung Briten schreiben Brief an UN-Sicherheitsrat

Nachdem ein britischer Öltanker in der Straße von Hormus durch den Iran beschlagnahmt wurde, richten sich die Briten an die Vereinten Nationen. "Wir suchen nicht die Konfrontation mit dem Iran", heißt es in dem Schreiben. Aber die Aktion sei "inakzeptabel und eskalierend".

121338274 (1).jpg
25.06.2019 00:28

Konflikt zwischen USA und Iran Sicherheitsrat ruft zu Dialog auf

Im Streit zwischen den USA und Iran fordert der UN-Sicherheitsrat beide Seiten zu Gesprächen auf, um die momentanen Spannungen zu entschärfen. Eine von den Vereinigten Staaten vorgelegte Erklärung zu den Tanker-Angriffen in der Golf-Region weisen die Mitgliedsstaaten zurück.

118883590.jpg
21.06.2019 22:25

Wegen Iran-Krise USA beantragen Sitzung im UN-Sicherheitsrat

Die Entwicklungen im Konflikt mit dem Iran sollen auf Wunsch der USA im UN-Sicherheitsrat besprochen werden, und auch der Iran schildert der UN seine Sicht der Dinge. US-Präsident Trump signalisiert Teheran derweil Gesprächsbereitschaft - spricht aber auch mit dem Erzfeind des Iran.

RTS2H50M.jpg
11.04.2019 08:29

UN fürchten Schlacht um Tripolis CDU-Politiker für Bundeswehr in Libyen

Die Vereinten Nationen warnen nach einer Dringlichkeitssitzung in New York vor einer "blutigen Schlacht" um Tripolis. In Deutschland beginnt die Debatte, wie sich die Bundeswehr an einer UN-Mission in dem nordafrikanischen Land beteiligen soll. In der Union wirbt man für einen "robusten Einsatz".