Ursula von der Leyen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Ursula von der Leyen

Thema: Ursula von der Leyen

dpa

Der Curevac Corona-Impfstoff befindet sich seit Juni in der 1. Phase der klinischen Studie.
06.07.2020 14:09

Kredit für Impfstoff-Hersteller EU gibt 75 Millionen Euro an Curevac

Die Europäische Kommission stellt der Tübinger Firma Curevac ein Darlehen zur Verfügung, das in drei Teilen zu je 25 Millionen Euro ausgezahlt werden soll. Das Geld soll Curevac vor allem in der Corona-Impfstoff-Entwicklung unterstützen. Die Fördersumme ist jedoch etwas geringer als angekündigt.

c604dd933b31d54a691d8dcab21390a5.jpg
19.06.2020 20:32

Wettlauf um Covid-19-Schutz Wer den Impfstoff hat, hat die Macht

Im Zuge der Coronavirus-Pandemie verschiebt sich das weltweite Machtgefüge: In der Krise steht nationaler Egoismus in einigen Ländern wieder über dem Ideal des Multilateralismus - mit möglicherweise gravierenden Folgen für alle. Denn die Suche nach einem Impfstoff provoziert ganz neue Konflikte. Von Judith Görs

imago0101608535h.jpg
18.06.2020 21:50

Repressionen in Belarus Lukaschenko bringt Wahlgegner in Haft

Weniger als zwei Monate vor der Präsidentenwahl in Belarus landen immer mehr Regierungskritiker im Gefängnis. Nun wird auch Viktor Babariko, wichtigster Konkurrent von Machthaber Lukaschenko, festgenommen. Die EU erhöht daraufhin den Druck auf das Regime.

36196ef345e32909409f1a81d4b74724.jpg
12.06.2020 19:05

Italien meidet das Unangenehme Lieber Plexiglas als Krise

Die politische Diskussion in Italien in diesen Tagen könnte kaum absurder sein. Das Land steht wirtschaftlich am Abgrund. Millionen Jobs werden verloren gehen. Ohne Hilfe aus Brüssel wird es nicht mehr gehen. Doch viel mehr als das bewegt das Land die Frage nach einer Unterrichtsbox für Schüler. Von Udo Gümpel

2020-05-27T000000Z_152884547_RC22XG9K914W_RTRMADP_3_EU-BUDGET-DEFENCE.JPG
09.06.2020 11:35

Millionen für externe Berater Union und SPD entlasten von der Leyen

Den Untersuchungsausschuss um Millionenbeträge für externe Berater hat die ehemalige Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen überstanden. In ihrem Abschlussbericht nehmen die Vertreter der Regierungsparteien die CDU-Politikerin in Schutz. Die Entscheidungen habe sie nicht selbst getroffen.