Volkswagen-Modelle

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Volkswagen-Modelle

Vor, als auch nach dem Facelift im Jahr 2014 hält sich der VW Toureg optisch dezent im Hintergrund.
09.01.2021 17:23

Gebrauchtwagencheck VW Touareg (7P) - manchmal inkontinent

Der VW Touraeg fuhr immer im Schatten der Premium-SUV, wie BMW X5 oder Mercedes GLE. Dabei muss sich der Wolfsburger gar nicht verstecken, auch als Gebrauchter nicht. Und bis auf ein Klecker-Problem ist seine TÜV-Bilanz richtig gut.

Ein Elektroauto wird an einer Ladesäule geladen. Foto: Sven Hoppe/dpa/Symbolbild
05.01.2021 15:27

Anteil erstmals über 50 Prozent Norwegen stellt E-Auto-Rekord auf

In Norwegen wird der Kauf von E-Autos seit Jahren kräftig gefördert. Jetzt knackt das Land als erstes weltweit eine wichtige Marke: Mehr als 50 Prozent der Neuzulassungen 2020 sind Elektroautos. Das ehrgeizige Ziel der Norweger ist damit aber erst zur Hälfte geschafft.

Die Ausstellung von Traugott und Christian Grundmann ist wohl die umfänglichste ihrer Art auf der ganzen Welt.
26.12.2020 06:31

Da ist selbst Wolfsburg neidisch Die Könige der VW Käfer

Eine solche Kollektion an VW Käfern hat man selbst in Wolfsburg noch nicht gesehen. Niemand hat mehr exklusive und exotische VW-Modelle zusammengetragen als Traugott und Christian Grundmann. Ganz besonders schlägt ihr Herz für einen Käfer-Ableger aus Berlin.

Mit dem ID.4 will sich VW auf dem Weltmarkt als Elektroauto-Hersteller etablieren.
13.12.2020 09:58

Der globale Auftritt VW ID.4 - SUV-Stromer für die Familie?

Mit dem ID.4 will VW im großen Stil den Elektroschalter umlegen. Das aber nicht nur in Europa wie mit dem ID.3, sondern weltweit. Die Zielgruppe sind vorzugsweise Familien, die sich nicht nur bequem, sondern auch nachhaltig bewegen wollen. Und das wenigstens 250 Kilometer.

Im N-Line-Sportdress sieht der Hyundai i30 Kombi richtig schick aus.
09.12.2020 09:34

Sparsamer Mild-Hybrid? Hyundai i30 Kombi - Golf Variant aus Korea

Soeben hat VW den neuen Golf Variant in den Markt geschickt. Bereits einen Moment länger am Start ist der ebenfalls neue Hyundai i30 Kombi. Den gibt es auch als Mild-Hybrid und im schicken Sportdress. Und das ist selbst bei 159 PS keine leere Attitüde, wie der Praxistest von ntv.de ergab. Von Holger Preiss

Optisch ist der MG ZS EV durchaus gelungen, auch wenn er in China schon seit drei Jahren auf dem Markt ist.
04.12.2020 16:36

Ab 2021 in Deutschland MG ZS EV - Elektro-Volkswagen aus China

Die britische Traditionsmarke MG wurde schon vor Jahren nach China verkauft. 2021 fährt aber dennoch ein Auto unter diesem Label auf den deutschen Markt: der elektrische angetriebene MG ZS EV. Und das Bizarre ist, dass an diesem Auto irgendwie alles vertraut wirkt.

Schon die Limousine des Opel Insignis streckt sich auf eine Länge von 4,90 Metern.
21.11.2020 13:56

Gebrauchtwagen-Check Opel Insignia (Typ B) - groß und gut

Der Opel Insignia gehört auch in seiner zweiten Auflage zu den großen Vertretern seiner Klasse. Wer sich deshalb und wegen der guten TÜV-Statistik für den Rüsselsheimer interessiert, kann nicht viel falsch machen, muss aber mindestens soviel Geld in die Hand nehmen, wie für einen VW Passat gleichen Datums.

Das, was hier noch als Studie zu sehen ist, soll als Aero B im Jahr 2023 mit 700 Kilometern Reichweite auf die Straßen stromern.
19.11.2020 17:25

Premium-Autos für fast alle VW entdeckt für die Zukunft alte Tugenden

Wer an Altbewährtem festhält, ist nicht gleich rückständig. Es kann sogar etwas Gutes haben, wenn man sich besinnt, wofür man einst stand. Genau das wird nämlich die Zukunft von VW prägen. Dazu gehören Premium für alle, Elektromobilität, aber auch Passat und Golf. Von Holger Preiss

Thomas Ingenlath bei der Präsentation des Precept. Einem waschechten Elektrosportler.
19.11.2020 11:26

Interview mit Thomas Ingenlath "Irgendwann bauen alle Elektroautos"

Thomas Ingenlath ist CEO der noch jungen Elektroauto-Marke Polestar. Der Mann ist aber kein Neuer in diesem Geschäft. Als Designer prägte er Audi, Volkswagen und ganz besonders Volvo. ntv.de sprach mit ihm über Elektromobilität, Sportwagen, Geschwindigkeitsbegrenzungen und über einen Plagiatsvorwurf.

Eine sportliche Erscheinung ist der Seat Tarraco in der FR-Ausführung schon.
17.11.2020 10:25

Die Optik ist das eine Seat Tarraco FR - ein echtes Sport-SUV?

Modelle von Seat stehen in der VW-Familie für Sportlichkeit. Einmal mehr, wenn am Bürzel das Kürzel FR prangt. Doch manchmal ist die Optik das eine, das Fahrerlebnis das andere. Dennoch hat der große Spanier sehr viele Vorzüge, wie der Praxistest von ntv.de ergibt. Von Holger Preiss

Mit 320 PS bildet der Golf R auch in der achten Generation des Wolfsburger Bestsellers die Leistungsspitze.
05.11.2020 10:06

An die Nordschleife angepasst Die R-Variante krönt den Golf 8

Seit Jahren hält VW oberhalb des GTI einen Platz frei, und der ist für den Golf R bestimmt. Natürlich gibt es die R-Variante auch in der achten Generation des Golf. Wie gewohnt mit mehr Leistung als zuletzt, verbessertem Allradantrieb und einem Nordschleifen-Feature.

Der Seat eScooter 125 ist das erste Zweirad, das die Spanier anbieten.
03.11.2020 09:25

Spanier bieten eScooter an Ein Seat auf zwei Rädern

Die spanische VW-Tochter Seat steigt noch in diesem Jahr ins Zweiradgeschäft ein. Mit dem MÓ eScooter 125 bietet der Autobauer jetzt einen E-Leichtkraftroller an, der bis zu 130 Kilometer Reichweite haben soll und erstaunliche 95 Kilometer je Stunde schnell wird.

Mit dem ID.3 ist VW, wenn auch etwas holprig, in ein neues Zeitalter der Mobilität gestartet.
02.11.2020 15:24

Praxistest unter Strom VW ID.3 - "Pionier einer neuen Ära"?

Mit dem ID.3 eröffnet VW sein neues Zeitalter der Mobilität. Der stromernde Golf soll so etwas wie die Einstiegsdroge in die E-Mobilität sein. ntv.de wollte wissen, ob das erste Elektroauto aus Wolfsburg tatsächlich das Zeug hat, eine neue Ära einzuläuten. Von Holger Preiss

Die Produktion der 2009 gestarteten Baureihen Mulsanne hat Bentley in diesem Jahr auslaufen lassen.
01.11.2020 18:03

Majestät tritt ab Abschied vom Bentley Mulsanne

Der Bentley Mulsanne tritt ab. Mit dem Flaggschiff der britischen VW-Tochter verschwindet eine feste Größe im Auto-Adel. Und so, wie es wohl in Windsor passieren würde, droht nun auch in Crewe eine Palast-Revolution.