Wissenschaft

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Wissenschaft

218852784.jpg
16.04.2021 13:48

Kreuzung mit Zellen von Affen Forscher erzeugen menschliches Mischwesen

Affen sind dem Menschen genetisch sehr ähnlich, das macht sie interessant für die Forschung. US-Wissenschaftlern gelingt es, aus Embryonen von Affen und menschlichen Zellen "Mischwesen" beider Arten zu züchten. Es ist ein kleiner Hoffnungsschimmer für Patienten, die auf ein Spenderorgan warten.

237855581.jpg
08.04.2021 18:38

Wirksamkeit des Russland-Vakzins Wissenschaftler zweifeln Sputnik-Daten an

Seit Russland seinen Corona-Impfstoff Sputnik V auffallend eilig in den Markt gebracht hat, werden immer wieder Zweifel am Vorgehen der Verantwortlichen laut. Diese könnten zusätzlichen Schub erhalten: Medizinforscher finden viele Auffälligkeiten in den Daten zur Sputnik-Wirksamkeit. Von Sebastian Huld

imago0114015787h.jpg
06.04.2021 22:04

Rangliste des Spillover-Risikos Das sind die bedrohlichsten Tierviren

Viele Krankheitserreger stammen aus dem Tierreich, so etwa HIV, Ebola oder auch Sars-CoV-2. Nun haben Forscher eine Rangliste der bedrohlichsten Tierviren erstellt, um gegen neue Pandemien besser gewappnet zu sein. Das Spillover-Risiko durch Coronaviren schätzen sie dabei als "sehr hoch" ein.

Eine Fledermaus hängt in einem Kellergewölbe.jpg
01.04.2021 16:45

Verständnis von Virenübertragung Erstmals tierische DNA aus Luft gesammelt

Zum ersten Mal isolieren Forscher tierische DNA aus der Umgebungsluft. Bisher war das bereits aus Wasser gelungen. Das Verfahren zur Gewinnung der "AirDNA" könnte auch bei der Aufklärung von Verbrechen helfen - oder dabei, die Verbreitung von luftübertragenen Krankheiten wie Covid-19 besser zu verstehen.

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.