Wissenschaft

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Wissenschaft

b4e124bb29b5684d99fe6d668c592f07.jpg
25.11.2019 09:38

Eingriff in Embryonen-Erbgut Wo sind die genmanipulierten Babys?

Genau vor einem Jahr informiert der chinesische Forscher He über die Geburt der ersten genmanipulierten Babys. Sie sollen vor der Ansteckung mit HI-Viren geschützt sein. Wissenschaftler und die Öffentlichkeit sind schockiert. Doch wie geht man heute mit diesem ethischen Dilemma um?

imago95071997h.jpg
23.11.2019 16:57

Entwicklungen auf Nordhalbkugel Windgeschwindigkeit nimmt spürbar zu

Die Nutzung von Windenergie senkt den CO2-Ausstoß und spart Wasser. Doch die riesigen Räder drehen sich nur, wenn der Luftzug stark genug ist. Welche Faktoren Einfluss auf die sich ändernden Windgeschwindigkeiten in verschiedenen Regionen haben, finden Forscher heraus.

126903548.jpg
21.11.2019 11:25

Mehr Energie als die Sonne Forscher fangen Gammastrahlenblitze ein

Zweifacher Glückstreffer: Mit Spezialteleskopen gelingt es Forschern erstmals von der Erde aus sogenannte Gamma-Ray-Bursts zu beobachten. Die energiereichsten Entladungen im All, die durch Monsterexplosionen entstehen, sind seit Milliarden Jahren im All unterwegs.

imago85904594h.jpg
15.11.2019 18:09

Forscher für Asteroiden-Abwehr "Ein Brocken könnte ganz Europa verwüsten"

Mehr als 1000 Forscher fordern Anstrengungen zum Bau einer Asteroiden-Abwehr - einer davon ist Meteoritenforscher Kai Wünnemann. Mit n-tv.de spricht er darüber, welche verheerenden Folgen ein Einschlag in Europa hätte, gegen welche Brocken wir uns theoretisch wehren könnten und gegen welche nicht.