Wohnungsbau

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Wohnungsbau

imago94175290h.jpg
16.02.2020 07:43

Günstige Wohnung gesucht? So findet man eine neue Bleibe

In Berlin, Hamburg oder München gleicht die Suche nach einer bezahlbaren Mietwohnung oft einem wahren Alptraum. Sie dauert oftmals Monate oder gar Jahre. Doch mit ein paar Tricks gelangen Umzugswillige schneller an eine neue Unterkunft.

92154218.jpg
11.02.2020 14:20

Trendwende am Immobilienmarkt Mieten in manchen Lagen "bröckeln" schon

Der Wohnungsbau erreicht das im Kampf gegen die steigenden Mieten geforderte Niveau bei Weitem nicht. Muss er auch gar nicht, stellt die Immobilienwirtschaft fest. Denn die Nachfrage in den Großstädten lässt bereits nach, die Mieten insbesondere im günstigen Segment sinken. Von Max Borowski

Der Berliner Fernsehturm ist vom Hotel Andels aus hinter Baukränen und Mietshäusern zu sehen. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa
30.01.2020 15:45

Berliner Ideologie Der Mietendeckel ist Irrsinn

In Berlin werden die Mieten eingefroren. Das ist eine ganz schlechte Idee - und typisch für die Politik in der Hauptstadt, in der es schlicht und ergreifend zu wenig Wohnungen gibt. Ein Kommentar von Jan Gänger

imago91230610h.jpg
23.01.2020 18:04

Berliner Häuser-Rückkauf Der radikale Grüne und sein Finanzdesaster

Florian Schmidt, grüner Baustadtrat in Berlin, möchte gern Wohnhäuser im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg in Massen verstaatlichen. Doch die Kosten seines Rückkaufprogramms ufern aus, eine Genossenschaft hat sich übernommen. Dubios ist auch sein Verhältnis zur Pressefreiheit. Von Thomas Schmoll

89840493.jpg
12.01.2020 18:05

Tiny, aber robust Das Eigenheim aus dem Seecontainer

Wohnraum wird immer teurer, ob gekauft oder gemietet. Langsam setzen sich auch in Deutschland Alternativen zum klassischen Ein- oder Mehrfamilienhaus durch. Eine davon sind Häuser aus Überseecontainern. Durch sie kann der Traum vom Eigenheim wahr werden. Von Pascal Bucksteeg

127647212.jpg
13.12.2019 07:50

"Treiber des Booms intakt" Auch 2020 sind steigende Mieten zu erwarten

Viele sehnen sich nach einem Ende des Mietenbooms. Doch Anzeichen dafür, dass die Mieten sinken werden, gibt es kaum. An der explosiven Mischung aus fehlendem Angebot und steigender Nachfrage habe sich nichts geändert, sagen Experten. Der Druck verschiebe sich nächstes Jahr höchstens.

109598860.jpg
04.12.2019 15:20

"Baustau" trotz Städte-Boom Betriebe ertrinken in Aufträgen

Immer mehr Menschen zieht es in Großstädte. Die Wohnungssuche in München oder Berlin ist aber eine reine Tortur: Massenbesichtigungen und horrende Preise sind die Norm. Auch eine weitere Entwicklung wirkt sich auf den Wohnungsmarkt aus: Bau-Aufträge, die die Lage entspannen könnten, bleiben zu lange liegen.

125867594.jpg
23.10.2019 13:15

Regierung überfordert Facebook will Wohnungskrise lösen

Kalifornien hat ein riesiges Problem: Das Leben rund um das Silicon Valley wird immer teurer. Weil Facebook daran nicht ganz unschuldig ist, will der Konzern Wohnungen bauen - auch damit "wichtige Arbeitskräfte" wie Lehrer nicht stundenlang pendeln müssen.

5f51dcd9684a06e7f0f31123158584b9.jpg
04.10.2019 11:29

Kampf gegen Wohnungsnot Grüne sehen Enteignung als letzte Option

Steigende Mieten belasten weiterhin viele Menschen in Deutschland. Nötig wären viel mehr Neubauten als derzeit entstehen. Die Grünen bringen nun erneut als letztes Mittel Enteignungen ins Spiel, wenn Bodenbesitzer einem Baugebot nicht nachkommen. Bei der FDP stößt der Plan auf heftigen Widerstand.