Auto

Ares S1 Spyder Corvette auf radikal getrimmt

ARES_S1_Project_Spyder_1.jpg

Ohne Dach und ohne Scheibe fährt der Ares S1 Spyder.

(Foto: Ares)

Die Corvette ist bei Fahrzeugveredlern beliebt. Reizt sie doch mit jeder Faser zu Verfeinerungen und Umbauten. Die wohl momentan radikalste Art der Metamorphose des US-Sportlers findet sich mit dem S1 Spyder von Ares.

Der italienische Karossier Ares hat im September das auf der Corvette C8 basierende Hypercar S1 vorgestellt, das im kommenden Jahr in Kleinserie gebaut werden soll. Jetzt hat der in Modena beheimatete Coachbuilder außerdem ein radikal offenes Spyder-Derivat enthüllt.

Wie das Coupé lässt auch die Carbon-Karosserie des S1 Spyder den darunter befindlichen Technikspender aus den USA höchstens erahnen. Anders als das offene Corvette-Pendant verzichtet der S1 zudem komplett auf Dach und Windschutzscheibe. Die maximal zwei Fahrgäste sind also den Elementen weitgehend ungeschützt ausgesetzt. Angesichts eines 715 PS starken frei saugenden 6,2-Liter-Achtzylinder und einer Sprintzeit von 2,7 Sekunden bis 100 km/h sollten die Insassen also sturmfest sein.

ARES_S1_Project_Spyder_Int_1.jpg

Im Interieur gehts auf Wunsch nicht nur sportlich, sondern auch elegant zu.

(Foto: Ares)

Ein Achtgang-Doppelkupplungsgetriebe leitet übrigens das Antriebsmoment in Gänze an die Hinterachse. Welcher Top-Speed am Ende möglich ist, verrät Ares nicht. Klar ist, dass es sich um ein adaptives Fahrwerk handelt, das elektronisch angesteuert wird. Den Innenraum kleidet Ares je nach dem Wunsch der Kunden mit Leder und Alcantara aus. Bedienfunktionen werden zeitgemäß von Sensortasten übernommen.

Wie beim Coupé will Ares auch vom S1 Spyder lediglich 24 Exemplare bauen, die man jetzt bestellen kann. Ein offizieller Preis wurde nicht genannt, doch vermutlich liegt dieser auf ähnlichem Niveau wie beim Coupé, das rund 500.000 Euro kosten soll.

Quelle: ntv.de, hpr/sp-x

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.