Audio

Brichta und Bell Mit gutem Gewissen Geld anlegen

imago61803892h.jpg

(Foto: imago/blickwinkel)

Nachhaltigkeit spielt in unserer Gesellschaft eine immer größere Rolle. Anleger können mittlerweile auch nachhaltig in Unternehmen aus Deutschland investieren. Die Deutsche Börse hat den "Dax 50 ESG" aufgelegt. 100 Unternehmen sind darin vertreten, viele Schwergewichte wie Volkswagen, RWE und Wirecard allerdings nicht. Woran liegt das? Wie investiert man in nachhaltige Unternehmen? Und performen Nachhaltigkeits-Fonds besser als herkömmliche?

Darüber sprechen die ntv-Moderatoren Raimund Brichta und Etienne Bell in dieser neuen Folge von "Brichta und Bell - Wirtschaft einfach und schnell".

"Brichta und Bell" erscheint immer montags auf ntv.de und bei Audio Now. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, schreiben Sie gerne eine Mail an brichtaundbell@ntv.de.

ntv.de setzt auch im Audio-Bereich einen starken wirtschaftlichen Schwerpunkt und beantwortet die wichtigsten Fragen zu Themen wie Geldpolitik, Startups und Finanzmärkten. Mit "So techt Deutschland" und "Brichta und Bell" kommen gleich zwei erfolgreiche Wirtschaftspodcasts aus dem Hause ntv.de.

Quelle: ntv.de, sks