Nachhaltigkeit

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Nachhaltigkeit

Thema: Nachhaltigkeit
43b21cb0e451984176238225d60f97f7.jpg
21.10.2019 06:00

Wieder was gelernt Nachtzug statt Billigflug - im Schlaf ans Ziel

Wir Deutschen verreisen gerne, aber mit dem Nachtzug fahren wohl die wenigsten von uns in den Urlaub. Warum das so ist und was passieren muss, damit wir öfter nachts Bahn fahren, darüber haben wir für diese Folge von "Wieder was gelernt" mit einem Verkehrsexperten gesprochen.

90506d5026dfb0c97d1e1212143c5aa8.jpg
09.10.2019 11:48

Schreddern statt Spenden Online-Händler werfen Millionen Artikel weg

Fast acht Millionen Retouren landeten im vergangenen Jahr in der Tonne - und das, obwohl deutsche Online-Händler sie auch hätten spenden oder wiederverwerten können. Wissenschaftler der Universität Bamberg sehen die Ursache vor allem in falschen Anreizen für den Handel.

imago92494718h.jpg
06.10.2019 07:00

Leben ohne Plastik "Jeder bestimmt, wie weit er gehen will"

Vor fünf Jahren starten die Kießlings in ihr persönliches Zero-Waste-Abenteuer. Seitdem hat sich vieles im Leben der inzwischen fünfköpfigen Familie verändert. Stefanie Kießling ist vor allem überrascht, was sie inzwischen alles nicht mehr hat.

imago78498851h (1).jpg
02.10.2019 12:22

Tenhagens Tipps So legt man "besser" Geld an

Mit dem Ersparten Geld verdienen möchten fast alle. Aber immer mehr Menschen legen bei der Geldanlage auch Wert darauf, der Umwelt und dem Mitmenschen nicht allzu sehr zu schaden. Wie man in finanziellen Angelegenheiten Rücksicht nimmt, erklärt Finanztip-Chef Tenhagen.

stella2.jpg
23.09.2019 15:50

Von Polyester bis Porsche Die Kraft der Wiederverwendung

Ich hab' nichts anzuziehen, jeden Morgen hab' ich nichts anzuziehen. Ist natürlich Blödsinn. Aufräumen, sortieren, bewusst kaufen und weggeben wären die Schlüssel zu einem neuen Fashion-Feeling. Probieren wir im Herbst gleich aus, okay?! Von Sabine Oelmann

Obst lose, statt einzeln in Plastik verpackt - mit einfachen Tricks wie diesem lässt sich der Alltag einfach nachhaltiger gestalten.
22.09.2019 15:12

Kleine Änderungen im Alltag Nachhaltig leben kann jeder - so geht's

Die Themen Umwelt- und Klimaschutz sind in aller Munde. Neben den politischen Maßnahmen zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes und der Verpackungsabfälle können Verbraucher auch im Alltag für mehr Nachhaltigkeit sorgen. Dabei helfen kleine Veränderungen im Verhalten. Von Isabel Michael

Hochhäuser dürfen keine brennbare Fassade haben - deshalb ist das höchste Holzhaus Deutschlands auf den ersten Blick gar nicht als solches zu erkennen.
22.09.2019 12:21

Nachhaltig und recycelbar "Skaio" ist Deutschlands höchstes Holzhaus

Die Baubranche setzt auf Nachhalitgkeit: Holz ist inzwischen auch im Hochhausbau ein Thema. Deutschlands höchstes Holzhaus in Heilbronn soll tonnenweise CO2 speichern - und theoretisch wieder in seine Einzelteile zerlegt und recycelt werden können. Von Franziska Türk, Heilbronn

07.jpg
21.09.2019 13:05

Nachhaltiger Händewaschen Wie hygienisch ist feste Seife?

Haar-, Kern- oder Alepposeife: Verbraucher greifen in letzter Zeit immer öfter zum Seifenstück. Der feste Reinigungsklassiker gewinnt vor allem in puncto Nachhaltigkeit gegen die Flüssigvariante. Doch macht das Stück genauso sauber wie die Seife aus der Flasche? Von Larena Klöckner

Dinge, die wirklich glücklich machen: Zeit mit Freunden verbringen, vielleicht beim Fußballgucken.
20.09.2019 11:03

Frugalisten machen es vor Wie Verzicht richtig Spaß macht

Wenn es um Nachhaltigkeit geht, ist oft von Verzicht die Rede. Verzicht auf Fleisch, auf Flüge, auf fossile Energieträger. Doch Verzicht kann auch Spaß machen, Freiheit bringen und reich machen. Das macht die wachsende Bewegung der Frugalisten vor. Von Volker Petersen

Direkt unter den Flügel der Windräder sollen Rechner einen Teil des Stroms verbrauchen.
20.09.2019 07:52

"Das Eckige ins Runde" bringen Rechenzentren sollen in Windräder ziehen

Windparkbetreiber bleiben immer wieder auf ihrem Strom sitzen, weil das Stromnetz überfordert ist. Gleichzeitig kann andernorts der Energiehunger einer wachsenden Zahl von Rechenzentren kaum gedeckt werden. Zwei Unternehmen wollen deshalb die Computer zu den Windrädern bringen. Von Max Borowski

14.jpg
20.09.2019 06:00

Wieder was gelernt Nachhaltig Geld anlegen - geht das?

Umweltbewusstes Leben liegt im Trend. Dazu gehört auch die private Altersvorsorge an der Börse. Entsprechende Angebote gibt es, aber sie unterscheiden sich bei Aufwand, Gebühren und Öko-Faktor. Wie grün die unterschiedlichen Möglichkeiten sind, hören Sie bei "Wieder was gelernt".

Wind oder Atomkraft? Eine Alternative zu Strom aus fossilen Energieträgern wird händeringend gesucht.
19.09.2019 10:54

Hoffnung auf "Super-Reaktor" Rettet Atomkraft uns vor dem Klimakollaps?

Das Klimaproblem drängt, aber noch stößt die Menschheit gewaltige Mengen an Treibhausgasen aus - vor allem, um Energie zu erzeugen. Eine Überlegung: Der massive Einsatz von Atomenergie könnte das CO2-Problem lösen. Doch ist das machbar? Und was würde das bedeuten? Von Kai Stoppel

Jenke mit grüner Ecke.jpg
19.09.2019 08:00

Selbstversuch mit Mikroplastik "Als Erstes spürte ich Kopfschmerzen"

Plastik gehört zum Alltag von Bundesbürgern - aber damit auch rund 220 Kilogramm Verpackungsmüll pro Kopf und Jahr. Was aber bedeutet der unbewusste Konsum von Mikroplastik für die Gesundheit? Jenke von Wilmsdorff testet es am eigenen Leib - im Interview verrät er, was das mit ihm gemacht hat.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 4