Audio

Einigung und Fragezeichen Tiktok bleibt - und Grenke folgt Wirecard?

135711561.jpg

(Foto: picture alliance/dpa)

US-Präsident Trump kann es als Erfolg verbuchen: Die chinesische Videoplattform Tiktok geht in Teilen an US-Unternehmen, so hatte er es gefordert, deshalb wird die App in den USA nicht verboten. Im Fall des Leasingkonzerns Grenke sprechen viele von einem "Wirecard 2.0". Was steckt hinter den Anschuldigungen gegen das MDax-Unternehmen und was haben Leerverkäufe damit zu tun? Darüber sprechen die ntv-Moderatoren Raimund Brichta und Etienne Bell in dieser neuen Folge "Brichta & Bell - Wirtschaft einfach und schnell".

"Brichta & Bell" erscheint in der Regel montags auf ntv.de und bei Audio Now. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, schreiben Sie gerne eine Mail an brichtaundbell@ntv.de.

Quelle: ntv.de, chr