Panorama

Passagiere tragen Kosten selbst Testpflicht für Flugreisende gilt ab Dienstag

236545207.jpg

Ab Dienstag müssen alle Passagiere vor ihrem Abflug noch ins Testzentrum.

(Foto: picture alliance/dpa)

Das Risiko für Flugreisende steigt ab kommender Woche deutlich. Airlines dürfen Passagiere nur noch nach Deutschland fliegen, wenn diese einen negativen Corona-Test vorweisen können. Die entsprechende Verordnung tritt allerdings später in Kraft als von Gesundheitsminister Spahn beabsichtigt.

Die generelle Corona-Testpflicht für Einreisen per Flugzeug nach Deutschland soll erst in der Nacht von Montag zu Dienstag in Kraft treten. Die entsprechende Verordnung habe er unterschrieben, sagte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn in Berlin. Der Starttermin werde aber noch einmal etwas verschoben, um Reisenden und Fluggesellschaften "etwas mehr Zeit" zur Vorbereitung zu geben. Die Airlines hätten dargelegt, dass auch der vorherige weitgehend hätte eingehalten werden können, erklärte Spahn. Allerdings gebe es einige Länder, in denen die "Testinfrastruktur selbst noch nicht so ausgebaut ist". Dort müssten die Fluggesellschaften die Testangebote noch organisieren.

Zunächst war geplant, dass die neuen strengeren Vorgaben in der Nacht zu Sonntag in Kraft treten. Darauf hatten sich Kanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder geeinigt. Die Konsequenz der neuen Verordnung beschrieb Spahn so: "Wer keinen negativen Test hat, wird nicht mitgenommen." Flugreisende sollen die Kosten der Tests grundsätzlich selbst tragen.

Schon jetzt müssen Einreisende einen negativen Test vor dem Abflug vorweisen, wenn sie aus einem Hochinzidenzgebiet mit besonders vielen Infektionen sowie Gebieten mit neuen Virusvarianten kommen. Fluggesellschaften dürfen Passagiere nur noch nach Vorlage an Bord lassen, andernfalls droht ein Bußgeld. Reisende ohne negatives Testergebnis müssen sich nach örtlichen Vorschriften auf eigene Verantwortung in Isolierung begeben.

Zum Reizthema geworden war zuletzt, dass Tausende deutsche Urlauber auf die spanische Insel Mallorca flogen, für die Testpflichten wegen gesunkener Infektionszahlen weggefallen waren. Die neue Regelung gilt nun aber nicht nur für Mallorca, sondern generell. Und nur für Flüge, nicht für Reisen mit anderen Verkehrsmitteln.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.