Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern Rechte Parolen: Polizei kontrolliert Veranstaltung

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archivbild

(Foto: Stefan Puchner/dpa)

Banzin (dpa/mv) - Rund 40 Personen hat die Polizei in der Nacht auf Samstag auf einer Veranstaltung in Banzin (Gemeinde Vellahn) kontrolliert, nachdem sie aus der Gruppe heraus rechte Parolen gehört hatte. Nach den Personen- und rund 20 Fahrzeugkontrollen sei Anzeige gegen Unbekannt wegen der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen gestellt worden, sagte ein Sprecher der Polizei. Welche Kennzeichen genau festgestellt wurden, wollte er nicht sagen. Die Polizei nahm niemanden fest oder in Gewahrsam. Die Veranstaltung fand in der Nacht auf den 20. April statt, dem Geburtstag von Adolf Hitler.

Pressemitteilung

Newsticker