Der Sport-Tag

Der Sport-Tag "Bin kein Blinder" - Emre Can wehrt sich gegen sein Image

imago46681747h.jpg

Emre Can ist nicht nur gut wegen seiner Mentalität.

(Foto: imago images/Moritz Müller)

Nach seinem Wechsel zu Borussia Dortmund wurde Emre Can vor allem für seine kämpferische Klasse gelobt, nun hat der 26-Jährige versucht, diesem Image entgegenzuwirken. "Wenn man mich allein darüber definiert, dann geht leider unter, dass ich auch Fußball spielen kann. Ich bin kein Blinder! Ich habe mich in Liverpool oder Turin nicht allein wegen meiner guten Mentalität behauptet", sagte Can den "Kicker".
Die Mentalität allerdings habe sich Can aus seiner Kindheit erhalten. "Als Kinder kickten wir auf einem Gummiplatz und spielten immer eine 'Mini-WM'. Wir grätschten, bis die Knie schlimm aussahen, aber es ging immer darum, unbedingt zu gewinnen. Diese Eigenschaft habe ich auf dem Bolzplatz gelernt - und sie hat mich überallhin begleitet", sagte er: "Ich hasse es zu verlieren."

Quelle: ntv.de