Sport
Freitag, 10. November 2017

Der Sport-Tag: Eishockey-Legende Jagr trifft weiter - mit 45 Jahren

Es ist eigentlich unglaublich, dass Jaromir Jagr immer noch in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL dem Puck hinterherjagt. Aber was ist schon normal bei dem inzwischen 45-Jährigen? Der tschechische Altstar sorgt nun wieder für sportliche Schlagzeilen:

  • Jagr hat nämlich sein erstes Tor für seinen neuen NHL-Club Calgary Flames erzielt.
  • Beim 6:3-Sieg der Kanadier gegen die Detroit Red Wings traf er zum zwischenzeitlichen 5:2. Zudem gab er die Torvorlage zum 1:0.
  • "Jedes erste Tor für ein neues Team ist etwas Spezielles, besonders in Kanada", sagte Jagr nach dem Spiel. "Man spürt, wie sehr die Fans hier das Hockey lieben und meinen Einsatz zu schätzen wissen."
  • Für den derzeit dienstältesten Spieler der nordamerikanischen Profiliga war es das 766. Tor seiner Karriere.
  • In der ewigen Bestenliste steht Jagr damit nur noch hinter Wayne Gretzky (894 Tore) und dem 2016 gestorbenen Gordie Howe (801 Tore).

Quelle: n-tv.de