Der Sport-Tag

Der Sport-Tag "Es geht ihm nicht gut" - MSV-Star leidet an Virus-Infektion

Moritz Stoppelkamp, Kapitän des MSV Duisburg, spielt den Ball. Foto: Roland Weihrauch/Archivbild

Moritz Stoppelkamp, Kapitän des MSV Duisburg, spielt den Ball. Foto: Roland Weihrauch/Archivbild

(Foto: Roland Weihrauch/dpa)

Moritz Stoppelkamp ist beim Drittligisten MSV Duisburg einer der wichtigsten Spieler. Vielleicht sogar der Wichtigste. Doch der 33 Jahre alte Offensivspieler ist derzeit an einem Virus erkrankt. Um was für einen Infekt es sich handelt, ist öffentlich nicht bekannt. Nach der Pokal-Pleite gegen den furiosen BVB (0:5) hat MSV-Coach Torsten Lieberknecht ein Update zum Zustand seiner Nummer zehn gegeben: "Es gibt wohl eine Verschlimmerung in einem bestimmten Wert. Darüber war man etwas überrascht, weil es im vorhergehenden Blutbild nichts Untypisches zu sehen gab." Dieser Wert sei erst in den vergangenen Tagen aufgekommen, so dass Stoppelkamp in ein Krankenhaus aufgenommen wurde. "Dort wird er täglich überwacht. Es hört sich, bis die richtige Diagnose gefunden wird, eher nach etwas Längerfristigem an. Kurzum, es geht ihm nicht gut."

Quelle: ntv.de