Sport
Freitag, 10. November 2017

Der Sport-Tag: Hamilton rast in São Paulo zum Streckenrekord

Knapp zwei Wochen nach seinem Titelgewinn hat sich Formel-1-Pilot Lewis Hamilton auch zum Auftakt des Großen Preises von Brasilien in weltmeisterlicher Form präsentiert.

  • Der britische Mercedes-Fahrer drehte im ersten Training in São Paulo in 1:09,202 Minuten souverän die schnellste Runde und brach damit auch den Streckenrekord.
  • Vor dem vorletzten Saisonrennen am Sonntag startete auch Hamiltons Teamkollege Valtteri Bottas als Zweiter gut ins Wochenende. Der Finne war 0,127 Sekunden langsamer als Hamilton auf seiner besten Runde.
  • Ferrari-Pilot Sebastian Vettel (1:09,984) hatte zum Auftakt Probleme und landete nur auf dem sechsten Platz, ein unnötiger Dreher und der folgende Ausflug auf den Grünstreifen passten ins Bild.
  • Vor Vettel landeten sein Teamkollege Kimi Räikkönen (1:09,744) als Dritter sowie das Red-Bull-Duo Max Verstappen (1:09,750) und Daniel Ricciardo (1:09,828).

Ab 17 Uhr findet das 2. Freie Training (live zu sehen auf n-tv) statt.

Quelle: n-tv.de