Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Murray leidet und sagt Einzel-Teilnahme bei US Open ab

Bei seinem Comeback kassiert Tennisstar Andy Murray beim ATP-Masters in Cincinnati/Ohio eine 4:6, 4:6-Niederlage gegen den Franzosen Richard Gasquet. Kurz danach zieht der Schotte eine erste Konsequenz.

  • Der frühere Weltranglisten-Erste wird bei den am 26. August beginnenden US Open auf einen Start im Einzel verzichten.
  • "Ich habe diese Entscheidung mit meinem Team getroffen. Ich möchte keine Wildcard", sagte der 32-Jährige.
  • Die Partie gegen Gasquet war Murrays erster Auftritt in einem Einzelmatch seit seinem Erstrunden-Aus bei den Australian Open im Januar und der anschließenden Hüft-OP.
  • Murray sagte, dass er während des Spiels gegen Gasquet keine größeren Schmerzen verspürt habe, seine Beine sich am Ende jedoch "ziemlich schwer" angefühlt hätten.
  • Bei den US Open will Murray jedoch sowohl im Doppel als auch im Mixed starten.
*Datenschutz

 

Quelle: n-tv.de