Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Petkovic eröffnet Tennis-Abstiegskampf

*Datenschutz

Sie muss voran gehen: Andrea Petkovic eröffnet für die deutsche Fed-Cup-Mannschaft das Relegationsduell in Lettland. Wie die Auslosung in Riga ergab, trifft die 31-Jährige im ersten Einzel am Karfreitag (15 Uhr) auf die frühere French-Open-Siegerin Jelena Ostapenko. Im Anschluss stehen sich Julia Görges (WTA-Nr. 17), in Abwesenheit der erkrankten Angelique Kerber die deutsche Nummer eins, und Diana Marcinkevica (Nr. 267) gegenüber.

  • "Im Fed Cup ist es egal, wie die Weltranglistenplatzierungen sind", sagte Görges: "Du spielst nicht für dich selbst, sondern für das ganze Land." Petkovic meinte: "Wir sind perfekt vorbereitet. Mit dem Team im Rücken, ist es immer noch einmal etwas Besonderes."
  • Am Samstag stehen sich auf dem Hartplatz der rund 10.000 Zuschauer fassenden Arena Riga dann zunächst Görges und Ostapenko sowie anschließend Marcinkevica und Petkovic gegenüber.
  • Für das Doppel nominierte Teamchef Jens Gerlach Anna-Lena Grönefeld und Mona Barthel, die es mit Ostapenko und Daniela Vismane zu tun bekommen. Änderungen der Aufstellung sind kurzfristig möglich.
  • Wimbledonsiegerin Kerber hatte ihre Teilnahme aufgrund einer "verschleppten Grippe" kurzfristig abgesagt.
  • Der Sieger der Partie spielt 2020 in der Weltgruppe.

Quelle: n-tv.de