Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Reality-Show statt Fußball: Englischer Klub verliert Stürmer an "Love Island"

220295311.jpg

Jamie Allen (links) steht vorerst nicht für Halifax auf dem Platz.

(Foto: picture alliance / empics)

Fußballvereine sind es gewohnt, dass ihre Saisonvorbereitung unterbrochen wird, wenn Spieler das Team wechseln, aber der englische Klub Halifax Town muss einen ungewöhnlichen Abgang verkraften - ihr Stürmer verlässt den Verein, um bei der Dating-Reality-Show "Love Island" mitzumachen.

Jamie Allen, der international für Montserrat spielt, reist nach Spanien, um sich für die letzten Tage der aktuellen Staffel der britischen Ausgabe anzuschließen. Allen, der vor kurzem eine Vertragsverlängerung mit dem Verein aus der National League (fünfte Liga) unterzeichnet hat, wurde am Mittwoch als einer von vier neuen Kandidaten angekündigt, die an der Show teilnehmen werden.

Sein Verein zeigte sich jedoch weniger beeindruckt. "Die Angelegenheit wird nach seiner Rückkehr überprüft werden", erklärte der Klub in einer Erklärung auf Twitter.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen