Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Roosters stürzen Berliner Eisbären von der DEL-Spitze

cb525031eee452e27135ebb6ca70ff06.jpg

Eisbär in der Mangel.

(Foto: imago images/osnapix)

Die Eisbären Berlin sind in der Nord-Gruppe der Deutschen Eishockey Liga (DEL) ihren Spitzenplatz los.

  • Bei den Iserlohn Roosters unterlag das Team von Trainer Serge Aubin 2:5 (0:1, 2:2, 0:2) und rutschte mit weiterhin sieben Punkten auf Rang drei ab. Es führen die Kölner Haie vor Iserlohn (beide 9). 
  • Die ersten sechs Treffer fielen allesamt in Überzahl. Casey Bailey (2. und 60.), Brent Aubin (32.), Alexandre Grenier (39.) und Joseph Whitney (41.) trafen für die Roosters.
  • Berlin gelang durch  U20-Nationalstürmer Lukas Reichel (22.) und Matthew White (37.) zweimal lediglich der zwischenzeitliche Ausgleich.

Quelle: ntv.de