Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Shorttrack-Star verletzt sich bei Gapelstapler-Unfall schwer

imago36969523h.jpg

Shorttrack-Europameister Sjinkie Knegt muss eine lange Zwangspause einlegen.

(Foto: imago/VI Images)

Was für eine bittere Geschichte: Shorttrack-Europameister Sjinkie Knegt aus den Niederlanden hat sich bei einem Gabelstapler-Unfall schwere Muskelverletzungen am linken Bein zugezogen und fällt lange aus. Der Hobby-Heimwerker wollte in seiner Werkstatt eine neue Fräsmaschine einrichten, als er rückwärts mit dem Gabelstapler gegen einen Türrahmen rollte - und sich das Bein einquetschte. Knegt, Olympiazweiter über 1500 Meter, muss nun eine Zwangspause von bis zu drei Monaten einlegen. Bei der Heim-EM in Dordrecht vom 11. bis 13. Januar wird der 29-Jährige damit seinen 2018 in Dresden gewonnenen Titel nicht verteidigen können. In seiner Freizeit beschäftigt sich Knegt mit Metallverarbeitung und Oldtimer-Restaurierung. Zudem ist er begeisterter Autocross-Rennfahrer.

Quelle: n-tv.de