Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Trainer-Irrwitz: AS Monaco holt Henry-Vorgänger zurück

imago36826430h.jpg

Kaum gefeuert, schon wieder angeheuert: Leonardo Jardim, alter und neuer Coach von AS Monaco.

(Foto: imago/DeFodi)

Der in der französischen Fußball-Liga auf Platz 19 abgestürzte AS Monaco hat einen Tag nach der Suspendierung von Thierry Henry seinen Ex-Trainer Leonardo Jardim zurückgeholt. Das teilte der Meister von 2017 mit. Jardim war erst am 7. Oktober von Henry abgelöst worden, einen Weg aus der Krise fand der Fußball-Weltmeister von 1998 aber nicht. Jardim, der einen Vertrag bis 2021 erhielt, wird am Samstag gegen Dijon aber noch nicht auf der Bank sitzen. Die Verantwortung trägt in dem Spiel noch Co-Trainer Franck Passi. Monaco steht derzeit mit 15 Punkten auf dem vorletzten Platz der französischen Liga. Neben einem 1:1-Unentschieden gegen Marseille hatte es in der Ligue 1 zuletzt eine 1:5-Klatsche gegen Straßburg und eine 0:2-Niederlage gegen den Tabellenletzten EA Guingamp gegeben.

Quelle: n-tv.de