Fußball

"Ich weiß nicht, wer das ist" Ibrahimovic macht sich über Rangnick lustig

imago46772091h.jpg

Rangnicks Erfolge mit dem SSV Ulm oder RB Leipzig scheint Ibrahimovic verpasst zu haben.

(Foto: imago images/AFLOSPORT)

Seit Wochen heißt es, Ralf Rangnick solle Trainer beim AC Mailand werden. Dessen Superstar Zlatan Ibrahimovic reagiert in einem Interview überrascht auf eine Nachfrage zum deutschen Coach. Der 38-Jährige hat noch nie von Rangnick gehört - und weiß auch gar nicht, ob ihn dessen Engagement überhaupt betrifft.

Schwedens Fußball-Ikone Zlatan Ibrahimovic vom italienischen Erstligisten AC Mailand hat sich wenig schmeichelhaft über den möglichen neuen Milan-Coach Ralf Rangnick geäußert. "Wer ist Rangnick? Ich weiß nicht, wer Rangnick ist", antwortete Ibrahimovic auf eine entsprechende Frage im Interview mit der "Gazzetta dello Sport" über die medial kolportierte Verpflichtung des 62 Jahre alten deutschen Fußballlehrers zur neuen Saison.

Der 38-jährige Ibrahimovic äußerte sich auch kritisch über die derzeitige Situation bei den Lombarden, die nach 31 Spieltagen mit 49 Punkten Platz sieben der Serie-A-Tabelle belegen. Damit würde Milan den Europapokal verlassen, zwei Punkte beträgt der Rückstand auf die AS Rom und den SSC Neapel auf den Rängen fünf und sechs. Die Champions League ist angesichts eines Rückstands von 16 Punkten Rückstand auf den Stadtrivalen Inter bei noch sieben Spieltagen nur noch theoretisch erreichbar.

Seine persönliche Zukunft ließe er total offen. "Schauen wir mal wie es mir in zwei Monaten geht und was mit dem Klub geschieht. Wenn dies die Lage ist, wird es schwierig sein, dass man mich noch in der nächsten Saison sieht, ich sage es ehrlich. Die Lage ist nicht unter Kontrolle", betonte Ibrahimovic in Bezug auf die Gerüchte über eine mögliche Trennung von Trainer Stefano Pioli. Dafür soll Rangnick, derzeit Fußballchef beim Red-Bull-Konzern, bei den Rossoneri als Chefcoach und Sportdirektor in Personalunion anheuern.

Auf die Frage, ob er im Falle eines Abschieds von Milan seine Karriere beenden werde, meinte der 38-jährige Skandinavier, der seit Januar wieder bei den Lombarden unter Vertrag steht: "Ich weiß nicht, ob es nach Milan einen weiteren Klub geben wird. Ich schließe nie die Tore. Ich gehe aber nur dorthin, wo ich das Sagen habe, nicht an einem Ort, wo meine Worte nichts zählen. Meine Leidenschaft, für das, was ich tue, ist zu groß." Ibrahimovics Vertrag bei Milan läuft am Ende der Meisterschaft aus.

Quelle: ntv.de, tsi/sid