Technik

Warnung vor Energizer Duo Trojaner im Ladegerät

energizer-duo-charger.jpg

Die US-Sicherheitsbehörde CERT warnt vor dem Akku-Lader Energizer Duo. In der Software des Geräts lauert ein gefährlicher Trojaner. Der Schädling ist laut Symantec das Backdoor-Programm "Arugizer". Es kann weitere Anwendungen nachladen und sie ausführen, Dateien und Informationen verschicken und die Programmierung (Registry) verändern. Der Trojaner steckt in der Anwendung, die den Ladezustand der Akkus überwacht und anzeigt.

CERT.jpg

Die Windows-Firewall blockt den Trojaner, eröffnet aber die Möglichkeit ihn zuzulassen.

Energizer hat den Verkauf des Ladegeräts gestoppt. Man arbeite mit CERT und anderen US-Behörden zusammen, um herauszufinden, wie der Schädling auf die mitgelieferte Software-CD gelangen konnte, teilt das Unternehmen mit. Das Energizer Duo ist seit 2007 auf dem Markt.

CERT empfiehlt Duo-Nutzern, die Energizer-Software zu deinstallieren. Der Trojaner sei danach zwar noch vorhanden, könne aber keinen Schaden mehr anrichten. Versierte Anwender können auch im Windows-System32-Verzeichnis die Datei Arucer.dll löschen.

Quelle: ntv.de, kwe

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen