Annegret Kramp-Karrenbauer

Annegret Kramp-Karrenbauer hat mehrjährige Regierungserfahrung. Sie wird im August 2011 erstmals zur Regierungschefin im Saarland gewählt. Nach dem Sieg bei der Landtagswahl 2017 führt sie die CDU in eine große Koalition mit der SPD. Die Saarländerin, Spitzname "AKK", gilt als enge Vertraute Merkels und ist für einen sachlich-analytischen Politikstil und ihre unaufgeregte Art bekannt. Seit 2010 sitzt Kramp-Karrenbauer im CDU-Bundespräsidium. Am 26.Februar 2018 wird sie auf einem Parteitag zur neuen CDU-Generalsekretärin gewählt.

Themenseite: Annegret Kramp-Karrenbauer

picture alliance / Kay Nietfeld/

dbf7aa462bda2a149d56c530b1753fa6.jpg
02.12.2019 23:58

"Schwieriger" Weg in Afghanistan AKK schwört Truppe ein

Seit 18 Jahren sind deutsche Soldaten am Hindukusch im Einsatz. Daran wird sich auf absehbare Zeit wohl auch nichts ändern. Die Lage in Afghanistan bleibt angespannt. Das weiß auch Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer. Bei einem Truppenbesuch betont sie dennoch die bisherigen Fortschritte.

b388b8c4b29878a05ce2c17a4e0368e5.jpg
27.11.2019 16:32

Generaldebatte im Bundestag Wer wie mit Merkel abrechnet

Besprochen wird eigentlich das Budget des Kanzleramtes. Uneigentlich dient die Generalaussprache der Opposition für eine Abrechnung mit der Kanzlerin. In welchen Politikfeldern wird sie attackiert? Welche Kritik sitzt besonders? Von Benjamin Konietzny und Hedviga Nyarsik