Atomkraftwerke

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Atomkraftwerke

imago97300054h.jpg
01.03.2020 07:17

Alternativlose AKW Atomkraft, mon Amour

Ein abgeschalteter Uralt-Meiler ändert nichts daran, dass die Menschen in Frankreich den Kopf schütteln über Deutschlands Energiewende. Atomstrom für schmutzige Kohle aufzugeben, käme Präsident Macron nicht in den Sinn. Denn viele könnten sich teurere Energie auch gar nicht leisten. Von Alexander Oetker

66489809.jpg
22.02.2020 01:55

Reaktor Nummer eins abgeschaltet Pannen-AKW Fessenheim geht vom Netz

Das französische Atomkraftwerk Fessenheim liegt in unmittelbarer Nähe zur deutschen Grenze. Immer wieder kommt es dort zu technischen Störungen. Nach jahrelangem Druck aus Berlin beginnt nun die Abschaltung des ersten Reaktors. Mitarbeiter des AKW kündigen Widerstand an.

imago54565516h.jpg
31.01.2020 20:42

Um das Klima zu schützen CDU liebäugelt mit Mini-Atomreaktoren

Die CDU und die Atomkraft - eine On-Off-Beziehung: Nach Laufzeitverlängerung für Atommeiler und deren späterer Abschaffung will das Thema Kernenergie nie so ganz aus der Partei verschwinden. Nun gibt es laut einem Medienbericht einen neuen Vorstoß. Anlass ist diesmal aber der Klimaschutz.

imago79846260h.jpg
31.01.2020 06:00

Wieder was gelernt Besuch im ersten Atom-Endlager der Welt

In Deutschland können wir unseren Atommüll frühestens 2050 in ein Endlager bringen, weil die Suche nach einem geeigneten Standort gerade erst begonnen hat. In Finnland ist das weltweit erste Lager für hochradioaktiven Abfall dagegen schon fast fertig.

128071619.jpg
16.01.2020 07:32

"Technologieoffen bleiben" Kretschmer hält sich Atomkraft warm

Wie ist es um die Versorgungssicherheit in den kommenden Jahren bestellt? Diese Frage treibt den sächsischen Ministerpräsidenten Kretschmer um. Sollte es angesichts des Einsatzes von erneuerbaren Energien zu Engpässen kommen, kann sich der CDU-Politiker die Renaissance einer älteren Technologie vorstellen.

53674654.jpg
15.01.2020 06:00

Wieder was gelernt Wo landet unser Atommüll?

Deutschland macht Ende 2022 Schluss mit Atomkraft. Zuletzt ist das AKW Philippsburg 2 vom Netz gegangen. Damit bleiben nur noch sechs Kernreaktoren übrig, die aber auch innerhalb der kommenden Jahre abgeschaltet werden. Doch die entscheidende Frage bleibt: Wohin mit dem strahlenden Müll?

51994093.jpg
18.12.2019 06:05

Klimapolitische Kehrtwende? Union erwärmt sich für Kernkraft

Wie kann Deutschland die selbst gesetzten Klimaziele doch noch erreichen? Eine Rückkehr zur Atomenergie kann sich der energiepolitische Sprecher der Unionsfraktion durchaus vorstellen. Den Ausstieg aus dem Atomausstieg, heißt es, sollen aber andere anstoßen.

104647960.jpg
28.10.2019 17:17

Arbeit in Atomanlage untersagt "Reichsbürger" verliert vor Gericht

Wegen seiner Ideologie verliert ein Mann seine Stelle in einer kerntechnischen Anlage in Nordrhein-Westfalen. Der mutmaßliche "Reichsbürger" versucht, seine Kündigung mit einer Klage aufzuheben. Doch das Verwaltungsgericht Aachen spricht ihm die erforderliche Zuverlässigkeit für den Job ab.