Atomwaffen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Atomwaffen

imago0104450143h.jpg
22.09.2020 20:28

"Bereit, Erfahrungen zu teilen" Putin empfiehlt UN russischen Impfstoff

Russland bringt als erstes Land weltweit ein Vakzin gegen Sars-CoV-2 auf den Markt. Staatspräsident Putin ist von dem Produkt derart überzeugt, dass er den UN-Mitarbeitern eine kostenlose Verabreichung verspricht. Der Kremlchef nutzt die virtuelle Bühne in New York für versöhnliche Worte.

Die "Dong Feng-17" - bei ballistischen Raketen ist China auf dem Vormarsch.
01.09.2020 20:39

Pentagon mit düsterer Prognose China auf dem Weg zur Atom-Triade

Während Russland und die USA ein neues Abkommen zur Rüstungsbegrenzung aushandeln wollen, investiert China fleißig in sein Militär. Laut Pentagon hat Peking den Modernisierungsgrad der USA in vielen Bereichen übertroffen. Auch die Zahl der Atomsprengköpfe nimmt besorgniserregnd zu.

imago0097328006h.jpg
21.08.2020 21:22

Streit um Atomabkommen mit Iran UN-Sicherheitsrat stellt sich gegen USA

Der Konflikt um das Atomabkommen mit dem Iran droht zu einer Krise des UN-Sicherheitsrates zu werden. Denn Deutschland, Frankreich und Großbritannien erachten die Forderung der USA, die Sanktionen wieder einzusetzen, als nichtig. Auch China und Russland lehnen den Vorstoß der Trump-Regierung ab.

133478320.jpg
13.08.2020 02:03

Wahlkampfthema der SPD? Mützenich will US-Atomwaffen loswerden

Seit Jahrzehnten lagern auf deutschem Boden US-Atomwaffen - ein Abschreckungsinstrument der NATO aus dem Kalten Krieg. Doch bieten sie Schutz oder sind sie Bedrohung? SPD-Fraktionschef Mützenich ist sicher: Die US-Atomwaffen werden ein Wahlkampfthema der Sozialdemokraten sein.

05.08.2020 19:07

75 Jahre Abwurf auf Hiroshima Wie die Atombombe in die Welt kam

Als am 6. August 1945 Hiroshima durch eine Atombombe zerstört wird, beginnt ein neues Zeitalter. Wie aus physikalischen Theorien diese Massenvernichtungswaffe entstehen kann, zeichnet der Comic "Die Bombe" minutiös nach und macht mit kleinen Details das Grauen begreifbar. Von Markus Lippold

59182892.jpg
15.06.2020 00:01

Sipri-Bericht zu Nukleararsenal Forscher warnen vor Atom-Wettrüsten

Das Friedensforschungsinstitut Sipri ist besorgt: Zwar ist die Anzahl von Atomwaffen gesunken, aber einige Länder modernisieren ihre Nukleararsenale. Bedenklich sei auch die fehlende Transparenz: Einige Länder wollen zu ihren Beständen erst gar keine Angaben machen.

f385fe14f1a7c2eb38eccb9eae8e0546.jpg
23.05.2020 10:38

Im Streit mit China und Russland Trump erwog angeblich Atomtest

Im Streit um ein Atomabkommen mit China und Russland denkt US-Präsident Trump offenbar über einen drastischen Schritt nach: Mit dem ersten Atomtest seit 1992 könnten die USA versuchen, ihre Verhandlungsposition zu stärken, heißt es. Womöglich würde er damit aber mehr Schaden anrichten.