Atomwaffen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Atomwaffen

122908430.jpg
03.08.2019 06:21

Ende des INF-Vertrags Trump baut Raketen und will mit China reden

Der INF-Vertrag ist außer Kraft und die USA kündigen gleich ein neues Raketensystem an. Die Sorge vor einem Wettrüsten ist groß. Bei neuen Abrüstungsgesprächen mit Russland will der US-Präsident auch China dabei haben. Peking ist angeblich "sehr begeistert".

imago92549005h.jpg
02.08.2019 11:51

USA beenden Abrüstungsvertrag "Ausstieg tritt heute in Kraft"

Das historische Abrüstungsabkommen zwischen Russland und den USA ist gestorben. Ob nach dem formalen Ende des INF-Vertrags ein neues atomares Wettrüsten beginnt, ist offen. Russland weist weiterhin alle Vorwürfe der USA zurück. Die Nato arbeitet derweil an einer neuen Abschreckungsstrategie.

121217178.jpg
02.08.2019 09:43

Ende des INF-Vertrags Keine Atomraketen in Europa

Heute läuft die Kündigungsfrist der USA für einen der wichtigsten Rüstungskontrollverträge der Geschichte aus, der sogenannte INF-Vertrag. Ab heute dürfen wieder Kurz- und Mittelstreckenraketen in Europa stationiert werden. Mit Atomwaffen. Ein Gastbeitrag von Xanthe Hall, IPPNW

122840481.jpg
02.08.2019 03:22

Nukleares Wettrüsten in Europa? Moskau hält Atom-Raketen zurück und warnt

Nach 11.560 Tagen läuft der historische INF-Vertrag zur nuklearen Abrüstung aus. Die scheidenden Vertragspartner USA und Russland weisen sich gegenseitig die Schuld an der Eskalation zu. Moskau will angeblich freiwillig verzichten, bietet erneut ein Moratorium an - und schickt eine scharfe Warnung.

94997970.jpg
10.07.2019 06:00

Wieder was gelernt So baut man Atombomben

Neun Länder besitzen Atomwaffen, bald könnten es zehn sein: Nach langer Pause verstärkt der Iran seine Urananreicherung und verstößt damit gegen das Atomabkommen. Wir haben gefragt, was das bedeutet und wie schnell Teheran spaltbares Material für eine Atomwaffe beisammen haben könnte.

122082878.jpg
09.07.2019 18:32

Was dafür nötig ist Kann der Iran schon eine Atombombe bauen?

Der Konflikt um das iranische Atomprogramm spitzt sich weiter zu. Das Land verkündet, Uran höher angereichert zu haben, als das Abkommen von 2015 ihm zugesteht. Die Sorge geht um, der Iran könnte weitere Schritte zum Bau einer Atombombe unternehmen. Aber ist das wirklich so einfach? Von Kai Stoppel

07.07.2019 09:57

Verstoß gegen Atomabkommen Iran will Urananreicherung erhöhen

Das Wiener Atomabkommen ist wohl Geschichte. Wie erwartet kündigt der Iran an, nach Bedarf seine Urananreicherung über das vertraglich vereinbarte Limit hinaus zu erhöhen. Trotzdem bekräftigt Präsident Ruhani seine Absicht, den Vertrag retten zu wollen.