Bundeskanzleramt

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Bundeskanzleramt

03.03.2004 15:38

Radargeschädigte Soldaten Demo vor dem Kanzleramt

Rund 150 radargeschädigte Soldaten und Hinterbliebene haben für ein Entschädigungsgesetz demonstriert. Von rund 1.800 Bundeswehrangehörigen, die Versorgungsanträge gestellt haben, wurden bislang nur 235 als wehrdienstbeschädigt anerkannt.

20.09.2003 09:33

Gemeinsam für Wachstum Uneinigkeit in Irak-Frage

Kanzler Schröder, Frankreichs Präsident Chirac und der britische Premier Blair haben sich nicht auf eine gemeinsame Haltung in der Irak-Frage verständigen können. Man sei noch "nicht ganz auf einer Linie", so Chirac nach dem Gespräch im Kanzleramt.

17.09.2003 18:32

Energie-Spitzentreffen Strittige Fragen

Beim bevorstehenden Spitzentreffen dürften die strittigen Themen Emissionsschutz und erneuerbare Energien im Mittelpunkt stehen. Hier sind sich Wirtschaftsminister Clement und Umweltminister Trittin alles andere als einig. Neben Vertretern der Energiebranche nehmen diesmal beide Ressortchefs an dem Gespräch teil. Beim letzten Energiegipfel im Kanzleramt war Trittin nicht eingeladen.

15.08.2003 08:54

Deutsche Rüstungsindustrie Schröder befürchtet Ausverkauf

Der drohende Ausverkauf in der deutschen Rüstungsindustrie stößt im Kanzleramt offenbar auf zunehmende Besorgnis. Medienberichten zufolge will Bundekanzler Gerhard Schröder den Verkauf der DaimlerChrysler-Tochter MTU an US-Investoren verhindern und habe daher ein Gespräch mit DaimlerChrysler-Vorstandsmitglied Manfred Bischoff anberaumt. Bei DaimlerChrysler ist dieser Termin jedoch unbekannt.

30.04.2003 14:34

Kommentar Ein strategischer Schritt

Vielfach ist in diesen Wochen an das Jahr 1982 erinnert worden, als Helmut Schmidt das Kanzleramt verlassen musste, gescheitert an seiner eigenen Partei. Der Vergleich ist schief.

17.04.2003 20:20

Verschwundene Leuna-Akten Keine Anklage

Die Staatsanwaltschaft Bonn wird ihre Ermittlungen zum Verschwinden von Kanzleramts-Akten und zur Vernichtung von Akten zur Privatisierung der Leuna-Werke einstellen.

24.12.2002 08:51

Reform der Sozialsysteme Disput um Strategiepapier

Bundeskanzler Schröder sieht die Reformierung der sozialen Sicherungssysteme als die zentrale Aufgabe seiner zweiten Amtszeit. Ein Strategiepapier des Kanzleramts sorgt unterdessen für Zündstoff.