Deutsche Islamkonferenz

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Deutsche Islamkonferenz

Der Halbmond auf dem Minarett der Abubakr-Moschee in Frankfurt am Main.
22.02.2019 05:04

Politischer Islam Wer ist Muslim und wenn ja wie viele?

Der Islam gehört zu Deutschland, sagen die einen. Muslime vielleicht, aber keinesfalls der Islam, halten andere dagegen. Eine Autorengruppe hat diese Frage einfach übersprungen und sich dem "politischen Islam" gewidmet. Mit interessanten Ergebnissen. Von Hubertus Volmer

11.06.2013 16:04

Islamkritiker bangt um sein Leben Salafist ruft Fatwa gegen Deutschen aus

Der Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung rügt die Regierung in Kairo. Das Auswärtige Amt bestellt den Geschäftsführer der ägyptischen Botschaft ein. Was ist geschehen? Ein Islamist fordert Muslime zum Mord an einem deutschen Staatsbürger auf – einem ausgesprochen bekannten. Von Issio Ehrich

3bj01458.jpg3797883735090748338.jpg
07.05.2013 21:26

Friedrich bügelt Kritik ab Miese Stimmung in der Islamkonferenz

Die Islamkonferenz steckt mal wieder in einer Sackgasse: Opposition und Vertreter muslimischer Gruppen werfen Innenminister Friedrich vor, vor allem Sicherheitsfragen in die Konferenz zu tragen. Der CSU-Politiker nennt die Kritik "unsinnig". Seinen Gesprächspartnern steckt vermutlich noch Friedrichs Einstand im Jahr 2011 in den Knochen.

Friedrich setzt bei der Islamkonferenz vor allem auf Fragen der Sicherheit.
07.05.2013 07:01

Islamkonferenz in getrübter Stimmung Friedrich verärgert Muslime

Die Deutsche Islamkonferenz kommt zu ihrer letzten Sitzung in dieser Legislaturperiode zusammen - und wieder gibt es Verstimmungen. Das bisherige Format habe keinen Sinn, beklagen muslimische Verbände. Minister Friedrich fokussiere zu sehr auf Sicherheitsthemen. Keine leichte Ausgangslage für den CSU-Politiker.

19.04.2012 20:14

Kauder eckt an "Dumme Parole"

Der Unionsfraktionsvorsitzende Kauder eckt deutlich an mit seinem Postulat, der Islam gehöre nicht zu Deutschland. Auch die Tageszeitungen sind überwiegend irritiert von der Aussage. Deutschland schien dank Ex-Bundespräsident Wulff doch schon weiter zu sein.

Gegen den Neubau einer Moschee in Köln gab es wie vielerorts in Deutschland heftigen Protest.
19.04.2012 07:17

Kauder vor Islamkonferenz "Islam kein Teil Deutschlands"

Unionsfraktionschef Kauder spricht dem Islam ab, Teil Deutschlands zu sein. Zum wiederholten Male widerspricht er damit dem Credo des früheren Bundespräsidenten Wulff, für den der Islam zu Deutschland gehört. Ein provokanter Auftakt für die jüngste Islamkonferenz in Berlin.

Imam Abdelmalik Hibaoui (v.l.), Bildungsministerin Annette Schavan, Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich und der Präsident des Verbands der Islamischen Kulturzentren, Mustafa Imal, bei der Islamkonferenz.
29.03.2011 16:15

Zwischenruf Feigenblatt Islamkonferenz?

Die jüngste Runde der Islamkonferenz wirkte mehr wie ein wissenschaftlicher Runder Tisch zum Thema "Islam und Gesellschaft". Dabei reicht es nicht, von Einwanderern nur eine perfekte Beherrschung der deutschen Sprache einzufordern. Das Grundproblem ist vielmehr sozialer Natur. ein Kommentar von Manfred Bleskin

  • 1
  • 2