Donald Trump

Der Milliardär Donald Trump gewinnt als republikanischer Kandidat die US-Präsidentschaftswahl 2016. Er zieht am 20. Januar 2017 als 45. US-Präsident ins Weiße Haus ein. Sein Wahlerfolg beruht in großen Teilen darauf, dass er sich als Anti-Politiker darstellt, als Kämpfer für die Nöte der normalen Amerikaner gegen das Establishment. Nachrichten, Hintergründe und Videos zum Thema Donald Trump.

Thema: Donald Trump

AP

23b5127907a1ce26e16f53fda1ee002a.jpg
21.05.2019 21:02

Weißes Haus gegen US-Kongress Trump zieht Blockade durch

Präsident Trump wehrt sich mit allen Mitteln gegen die Kontrollfunktion des US-Kongresses. Seinen Ex-Berater McGahn weist er an, nicht zur Russlandaffäre auszusagen. Die Demokraten drohen mit Konsequenzen. Von Roland Peters

108892510.jpg
21.05.2019 16:40

Geheime Bedeutung? Japanischer Minister verwirrt mit Speck-Tweet

Der japanische Außenminister Taro Kono twittert rätselhafte Botschaften. Das sorgt für Spekulationen im Netz. Manche mutmaßen, dass sich der Tweet auf die bevorstehenden Handelsgespräche mit den USA bezieht. Andere fragen sich: Ist der Minister noch gesund?

116207473.jpg
21.05.2019 05:17

Kauf von US-Ausrüstung USA lockern Huawei-Verbote

Das jüngste Dekret von US-Präsident Trump trifft nicht nur Huawei. Die Folgen scheinen weitreichender, als die US-Regierung offenbar gedacht hat. Das Handelsministerium reagiert - mit einer 90-Tage-Schonfrist für einen bestimmten Bereich.

3156aaa0cef8c6069ad1849f6fef81a8.jpg
19.05.2019 17:40

Krieg am Golf? Die EU sollte weder Pest noch Cholera wählen

Die Politik des Iran ist gefährlich: Raketenrüstung, Syrienkrieg, Feindseligkeit gegen Israel, Terrorismus. Trump fügt diesen Problemen ein weiteres hinzu, das bereits gelöst war: die Nuklearfrage. Lässt sich die Eskalation stoppen? Ein Gastbeitrag von Ruprecht Polenz

RTX6OTDU.jpg
19.05.2019 11:27

Trump, Kim und die Korea-Krise "Stehen fast mit leeren Händen da"

Mit Raketentests bringt sich Nordkoreas Machthaber Kim wieder ins Gespräch. Ist es eine Frustreaktion auf die eingefrorenen Gespräche mit den USA? US-Präsident Trump sieht das nicht so eng, ganz anders als die Hardliner im Weißen Haus. Doch sie sind nicht das einzige Problem. Von Markus Lippold