Dubai

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Dubai

Ein Schwesterschiff der "Costa Luminosa": Die neue "Costa Deliziosa" wird im Sommer 2010 auch in europäischen Gewässern kreuzen.
22.02.2010 12:38

Taufe in Dubai "Costa Deliziosa" fährt los

Die neue "Costa Deliziosa" wird in Dubai getauft. Danach soll sie zunächst Ziele am Persischen Golf, in der arabischen Welt sowie in Indien und auf den Malediven ansteuern.

Der deutsche Pass auf den Namen Bodenheimers war mit diesem Foto versehen.
21.02.2010 11:30

Spurensuche im Dubai-Thriller Bodenheimer: "Das bin ich nicht"

Der in der Affäre um den Mord an einem führenden Hamas-Funktionär in Dubai verwendete deutsche Pass scheint weiter herrenlos zu sein. Der strengreligiöse Israeli Michael Bodenheimer, auf dessen Name der Pass in Köln ausgestellt wurde, weist jegliche Beteiligung an der Affäre zurück. Der Pass soll echt sein.

Für die im Gazastreifen herrschende Hamas ist Mahmud al-Mabhuh ein "Märtyrer".
19.02.2010 16:21

MI5 "nicht involviert" Spurensuche im Dubai-Thriller

Der Polizeichef von Dubai nennt die Ermordung von Hamas-Funktionär Mabhuh ein "international organisiertes Verbrechen" und kündigt "weitere Überraschungen" bei der Aufklärung an. London weist Berichte zurück, wonach der Auslandsgeheimdienst MI5 vom israelischen Mossad vorab Hinweise erhielt. Derweil beschäftigt sich auch die EU mit der Affäre.

Vor allem der Verdacht, dass israelische Agenten die Pässe von europäischen Einwanderern kopiert haben sollen, um mit falscher Identität nach Dubai einzureisen, könnte für Mossad-Chef Meir Dagan problematisch werden.
18.02.2010 16:23

"Zu 99 Prozent sicher" Mossad-Mordkomplott praktisch bewiesen

Die Ermittler in Dubai sind sich sicher: Die Ermordung von Hamas-Führer Mahmud al-Mabhuh geht auf das Konto des israelischen Geheimdienstes Mossad. Großbritannien und Irland bestellen inzwischen die israelischen Botschafter ein, um Auskunft über die gefälschten Pässe zu erlangen.

Die von den Tätern verwendeten Pässe stammten aus Europa.
17.02.2010 17:49

Geklaute Identitäten Mord in Dubai wirft Fragen auf

Die Namen in den Pässen der Täter gehören unbescholtenen Israelis. Sie erfuhren aus den Medien von ihrer "zweiten Karriere" beim israelischen Auslandsgeheimdienst und sind nun ratlos, was sie machen sollen. Ulrich W. Sahm

Auch eine deutsche Identität ist beteiligt.
17.02.2010 08:57

Mordkommando für Hamas-Führer Einreise über Deutschland

Der mysteriöse Mord an einem hochrangigen Führer der palästinensischen Hamas in Dubai ist nach Einschätzung deutscher Sicherheitsexperten vom israelischen Geheimdienst Mossad verübt worden. Die Täter reisten mit gefälschten Pässen. Koordiniert wurde die Aktion offenbar aus Europa.