Epidemiologen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Epidemiologen

275377198.jpg
18.02.2022 15:23

Epidemiologe im Interview "Der Infektionsdruck ist weiter sehr hoch"

Ein Subtyp der Omikron-Variante breitet sich aus. Er ist noch ansteckungsfähiger und führt wohl auch zu schwereren Krankheitsverläufen. Doch die bestehenden Impfungen schützen weiter gut, sagt Epidemiologe Ulrichs. Auch deshalb wirbt er für eine vierte Spritze bei Älteren und warnt vor zu umfangreichen Lockerungen.

273972019.jpg
11.02.2022 14:31

Epidemiologe im Interview "Sollten keine zu frühe Lockerung riskieren"

Schon einmal haben sich Lockerungen der Corona-Maßnahmen als zu früh erwiesen. Deswegen rät Epidemiologe Ulrichs bei ntv auch nach dem Überschreiten des Höhepunkts der Omikron-Welle die Maßnahmen noch eine Weile beizubehalten. Kritisch sieht er zudem die Ankündigung von NRW, die Fälle künftig anders zu melden.

267674902.jpg
03.02.2022 16:01

Epidemiologe im Interview "Wir haben eine Durchseuchung"

Ist schon der richtige Zeitpunkt für Lockerungen gekommen? Nein, sagt Epidemiologe Ulrichs im ntv-Interview. Noch immer gehe es darum, die Krankenhäuser vor einer Belastung zu schützen. Doch schon in wenigen Wochen könnten erste Beschränkungen aufgehoben werden.

f68067c435c01671f2b4c86241eb26be.jpg
01.02.2022 16:24

Epidemiologe Ulrichs bei ntv "Dänemarks Weg ist sehr gewagt"

Dänemark feiert "Freedom Day" - und das trotz hoher Infektionszahlen. Epidemiologe Ulrichs hält das für riskant, auch wenn es im Fall unserer Nachbarn funktionieren könnte. Im ntv-Interview erklärt er auch, wie sehr uns BA.2 noch zu schaffen machen könnte.

271935577.jpg
25.01.2022 15:53

Epidemiologe im Interview "BA.2 könnte die Omikron-Welle verlängern"

Dass nicht ausreichend PCR-Tests zur Verfügung stehen, ist für Epidemiologe Ulrichs misslich. Die Änderung der Teststrategie aber nachvollziehbar. Und auch, dass Bund und Länder zunächst keine neuen Maßnahmen getroffen haben, ist nachvollziehbar. Wichtiger als die Inzidenz ist die Lage in den Krankenhäusern.

Unbenannt.JPG
21.01.2022 15:10

Epidemiologe Ulrichs bei ntv "Delta ist verdrängt - ein gutes Zeichen"

Der weitaus größte Teil aller Corona-Infektionen fällt in Deutschland auf die Omikron-Variante - nach allem, was man bisher weiß, ist das eine gute Nachricht. Dem Virus freien Lauf zu lassen oder sich gar absichtlich zu infizieren, wäre trotzdem keine gute Idee, wie Epidemiologe Ulrichs bei ntv erklärt.

257833400.jpg
12.01.2022 10:28

2G plus im Bundestag Wagenknecht: Schutzregeln sind verfassungswidrig

Bundestagsabgeordnete müssen ab sofort mindestens doppelt gegen Corona geimpft sein und einen Test vorweisen. Ungeimpfte erhalten nur noch Zugang, wenn sie als genesen gelten. Der Linken-Politikerin Wagenknecht geht das zu weit. Sie bezeichnet die neuen Maßnahmen als "epidemiologisch unsinnig".

  • 1
  • 2
  • ...
  • 7
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen