Euro-Hawk-Affäre

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Euro-Hawk-Affäre

52038950.jpg
13.10.2014 20:51

Trotz vieler Probleme Bundeswehr ließ drei Milliarden Euro liegen

Nach der jüngsten Pannenserie ist der Ruf der Bundeswehr ziemlich ramponiert. Dass vieles im Argen liegt, muss der Führung schon lange klar gewesen sein. Doch statt kräftig zu investieren, ließ die Bundeswehr sogar Milliardenbetrag liegen. Die Oppositon schäumt.  

3gsh1630.jpg6965330811002476271.jpg
13.02.2014 08:07

Drohne aus der Vergangenheit SPD erwägt Euro-Hawk-Neustart

Ex-Verteidigungsminister de Maizière verlor über die Euro-Hawk-Affäre fast sein Ressort. Alternativen zur Drohne sind schwer zu finden - und noch teurer. Die SPD will den Prototypen nun womöglich entstauben und aus seinem Hangar hervorholen.

3dlh0841.jpg6155176190159756293.jpg
02.09.2013 22:11

Abschlussbericht zur Euro-Hawk-Affäre Parteien schieben sich Schuld zu

Ist Verteidigungsminister De Maizière dafür verantwortlich, dass 668 Millionen Euro für den Euro Hawk vergeblich ausgegeben wurden? Bei der Debatte über den Abschlussbericht sagt die SPD: "Dieser Minister wollte die Öffentlichkeit hinter die Fichte führen." Die Union schiebt die Schuld zurück - und die Grünen freuen sich.