Ferrari-Modelle

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Ferrari-Modelle

Der Nissan GT-R ist ein wahres Technik-Paket.
02.09.2015 16:34

Chevrolet Corvette und Nissan GT-R Brettern statt protzen

Das Feld der Sportwagen ist klar sortiert: Der Porsche 911 fährt vorneweg, Mercedes AMG GT, Audi R8 und Ferrari fahren hinterher. Im Schatten der deutschen und italienischen Boliden warten die Corvette und der Nissan GT-R auf Kunden, denen Fahrspaß wichtiger als Status ist.

Wenn der Ferrari 488 GTB über die Straßen feuert ist das Dorf mit Sichreheit wach.
08.06.2015 11:10

Purer Sex in Rot Ferrari lässt beim 488 GTB blasen

Die Frage, ob Saugen oder Blasen besser ist, treibt auch Ferrari um. Allerdings geht es hier nicht um Praktiken der Nacht, sondern um das Triebwerk in einem 488 GTB. Letztlich haben sich die Italiener fürs Blasen entschieden. Und das ist dann doch purer Sex.

Das Ferrari-Raumschiff von Flavio Manzoni hat alles, was ein Auto der Scuderia braucht.
06.05.2015 12:08

Manzoni spielt mit der Zukunft Ein Ferrari für die Lüfte

Flavio Manzoni ist der Chefdesigner von Ferrari und normalerweise schwingt er den Bleistift, um einen LaFerrari entstehen zu lassen. Aber insgeheim ist der Italiener von UFOs fasziniert. Jetzt hat er sich davon inspirieren lassen und den Ferrari der Zukunft gezeichnet.

Für alle Fans fernöstlicher Fast-and-Furious-Racer bleibt der 2000 GT der erster Supersportwagen aus Japan.
14.04.2015 10:15

Japans erster Supersportler Toyota 2000 GT vom Donnergott geformt

Als automobile Geldanlage spielt der Toyota 2000 GT heute fast in der Liga eines Ferrari. Für alle Fans fernöstlicher Fast-and-Furious-Racer bleibt der 2000 GT aber vor allem eins: eine Fahrmaschine, die perfekter Proportionen wichtiger nahm als schiere Power.

Robert de Niro soll das Leben von Enzo Ferrari in einem Hollywood-Film nachstellen.
13.04.2015 12:17

"Es ist für mich eine Ehre" Robert de Niro spielt Enzo Ferrari

Filme über "Il Commendatore" gibt es schon, aber keiner war ein Kassenerfolg. Das soll sich ändern, wenn Robert de Niro in die Rolle des Enzo Ferrari schlüpft. Bereits in den 90er-Jahren war die Rolle vakant. Damals lehnte der Hollywood-Star ab.

Der V12 des F12 Berlinetta kommt mit 740 PS ohne elektrische Unterstützung aus.
31.03.2015 11:20

Hat der Turbo bald ausgedient? Ferrari will den Elektro-Boost

Um emissionsarme Motoren mit maximaler Kraft zu versorgen, muss nicht immer ein Turbolader zum Einsatz gebracht werden. Ferrari will in Zukunft mit einem 48-Volt-System boosten und damit vielleicht sogar seinem saugenden V12 mehr Schub geben.