Flüchtlingspolitik

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Flüchtlingspolitik

Thema: Flüchtlingspolitik

REUTERS

234482431.jpg
01.05.2021 13:40

"Ocean Viking" darf anlegen Italien lässt 236 Bootsflüchtlinge an Land

Die "Ocean Viking" hat am Dienstag 236 Menschen auf dem Mittelmeer gerettet, die mit ihrem Schlauchboot in Seenot geraten waren. Italien erklärt sich nun bereit, die Migranten auf Sizilien an Land gehen zu lassen. Die Helfer üben derweil scharfe Kritik an der "menschenverachtenden" Flüchtlingspolitik der EU.

30.04.2021 20:15

Politik Ex-Verfassungsschutzchef Maaßen als Bundestagskandidat gekürt

Der ehemalige Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen soll für die Thüringer CDU ein Bundestagsmandat gewinnen. Der 58-Jährige, der wegen seiner Haltung unter anderem zur Flüchtlingspolitik der Bundesregierung umstritten ist, hat bei der Abstimmung der Delegierten von vier Kreisverbänden 37 von 43 abgegebenen Stimmen erhalten.

236334184.jpg
17.04.2021 06:58

Nach Protesten wegen Obergrenze Biden rudert bei Flüchtlingsplan zurück

Der US-Präsident kündigt entgegen vorheriger Versprechen an, die Obergrenze bei der Aufnahme von Flüchtlingen vorerst nicht zu erhöhen. Gegen die "schockierend niedrige" Zahl von 15.000 Menschen pro Jahr regt sich scharfe Kritik. Bis Mitte Mai will Biden nun eine neue Grenze festlegen.

arora akanksha.jpg
20.02.2021 10:56

Konkurrenz für Guterres 34-jährige Kanadierin will UN-Chefin werden

UN-Generalsekretär Guterres strebt seine Wiederwahl im nächsten Jahr an. Doch er bekommt offenbar Konkurrenz: Eine junge Mitbewerberin will ebenfalls für das Amt kandidieren. Die 34-jährige Arora Akanksha begründet ihren überraschenden Schritt mit einer drohenden "Irrelevanz" der Vereinten Nationen.

227576112.jpg
16.02.2021 08:24

Kritik an Flüchtlingspolitik Kauder: "Europa hat seine Seele verloren"

Die katastrophalen Zustände, wie sie im Flüchtlingslager auf der griechischen Insel Lesbos herrschen, sind nach Ansicht von Volker Kauder untragbar. Der CDU-Politiker fordert, mehr Migranten in Deutschland aufzunehmen. Und richtet einen deutlichen Appell an seine Parteikollegen.

36fac64d356e5a2bb4b9943d040ff52b.jpg
06.02.2021 08:39

Nicht nur Böhmermann hat Fragen Frontex gerät unter Beschuss

Die Asyl- und Migrationspolitik spaltet die EU. Einig sind sich die 27 Staaten vor allem in einem: mehr Grenzschutz. In der zuständigen EU-Behörde scheint jedoch das Chaos zu regieren. Etliche Stellen ermitteln gegen Frontex. Und jetzt kommt auch noch Jan Böhmermann.

imago0107798171h.jpg
12.12.2020 05:14

Seehofer droht zu scheitern Keine Bewegung bei EU-Asylrefom

Im Zuge der EU-Ratspräsidentschaft Deutschlands wollte Innenminister Seehofer das europäische Asylsystem reformieren. Doch Erfolge sind nicht absehbar. Einen Vorschlag der Kommission erachten einige Länder als untragbar. Kaum ein Land bewegt sich.

Badet weder in Champagner noch in Desinfektionsmittel - könnte aber: Andreas Toelke.
08.11.2020 16:36

"Müssen mit Arschlöchern leben" Andreas Toelke, der Gerne-Gutmensch

Journalist gibt Job auf und betreibt Restaurant. Was klingt wie "Wer nichts wird, wird Wirt" ist die Erfolgsgeschichte eines Mannes, der sein Zuhause hergab, um die Welt zu retten. Wie Andreas Toelke mit Mitte 50 nochmal 400facher Vater wurde, erzählt er ntv.de. Von Sabine Oelmann

136614545.jpg
29.10.2020 18:01

Seit 2014 Gesicht der EKD Bedford-Strohm gibt Vorsitz ab

Die Evangelische Kirche in Deutschland muss sich einen neuen Vorsitzenden suchen. Bei der turnusmäßigen Neuwahl im Herbst 2021 will Heinrich Bedford-Strohm nicht mehr antreten. Für sein Engagement in der Flüchtlingspolitik erhält er Morddrohungen. Doch diese hätten mit seiner Entscheidung nichts zu tun.

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.