Fußball-EM 2016

Der Fußball-Europameister 2016 heißt überraschend Portugal. In Paris kämpften sich die Portugiesen gegen Gastgeber Frankreich trotz des frühen Ausfalls von Superstar Cristiano Ronaldo zum ersten EM-Triumph. Für die Euro 2016 hatten sich erstmals 24 Mannschaften qualifiziert. Gespielt wurde in der Vorrunde in sechs Gruppen mit je vier Mannschaften.

Thema: Fußball-EM 2016

dpa

bosque.jpg
09.09.2014 01:17

Nach der WM ist vor der EM Spanien zaubert sich zurück

Die spanischen Fußballer scheinen das Vorrunden-Debakel bei der WM in Brasilien abgehakt zu haben. In die Qualifikation zur Europameisterschaft startet der Titelverteidiger mit einem Torfestival. Auch England überzeugt - gegen eine Menge Bundesliga-Legionäre.

"Für mich war ein Traum geplatzt. Die ersten Tage waren extrem hart", sagte Reus über seine verletzungsbedingte WM-Absage vor gut drei Monaten.
08.09.2014 06:10

Verletzung im Schottland-Spiel Wieder erwischt es Marco Reus

Das EM-Qualifikationsspiel gegen Schottland ist fast vorbei, als Marco Reus sich plötzlich auf dem Rasen wälzt. Wieder ist er verletzt, wieder am linken Knöchel. Wie schlimm ist es? Bundestrainer Joachim Löw hat leise Hoffnung. Von Stefan Giannakoulis, Dortmund