Fußball-EM 2016

Der Fußball-Europameister 2016 heißt überraschend Portugal. In Paris kämpften sich die Portugiesen gegen Gastgeber Frankreich trotz des frühen Ausfalls von Superstar Cristiano Ronaldo zum ersten EM-Triumph. Für die Euro 2016 hatten sich erstmals 24 Mannschaften qualifiziert. Gespielt wurde in der Vorrunde in sechs Gruppen mit je vier Mannschaften.

Thema: Fußball-EM 2016

dpa

80649497.jpg
09.01.2017 07:00

Fifa kürt Weltfußballer Griezmann fordert Superstars heraus

Wer wird Weltfußballer des Jahres 2016 der Fifa? Die Antwort auf diese Frage ist nicht wirklich spannend. Heute Abend fällt in Zürich die Entscheidung zwischen zwei üblichen Verdächtigen und einem Underdog. Einer von ihnen sticht jedoch heraus.

... vorher ließ sich noch ein Falter auf ihm nieder.
27.12.2016 11:33

Redelings' Rückblick 2016 war ein Arschloch, aber ...

Ronaldo macht eine Motte zum Star, Will Grigg rockt die EM und die Isländer schicken eine Elf ohne Walfänger und Vulkanbeobachter. Das Fußballjahr 2016 verläuft weitgehend ohne Höhepunkte – und präsentiert dennoch große Gewinner. Von Ben Redelings

8376669e2a72566a1cc0d357006b070b.jpg
15.08.2016 12:17

"Es war mir eine Ehre" Podolski tritt aus DFB-Team zurück

Die Zeit von Weltmeister Lukas Podolski in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft ist vorbei. Das erklärt der 31-Jährige auf seiner Facebook-Seite. Vor wenigen Wochen war bereits sein Kumpel Bastian Schweinsteiger aus dem DFB-Team zurückgetreten.

82363118.jpg
29.07.2016 12:38

Ein großer Nationalspieler tritt ab Schweinsteiger, der Vollendete

Wenn ein großer Fußballer geht, gehört dazu auch Dramaturgie. Bei Bastian Schweinsteiger sind es zwölf Jahre bei der DFB-Elf, vom blondierten Jüngling zum grauen Leitwolf. Seine Karriere erzählt die Geschichte zweier Generationen - und des Erfolgs. Ein Kommentar von Roland Peters

b9c11d628a70c9ac0ff92a492994c58f.jpg
29.07.2016 11:09

"Es war mir eine Ehre" Schweinsteigers Erklärung im Wortlaut

In 120 Länderspielen ist Bastian Schweinsteiger aufgelaufen, nun verlässt er die Nationalmannschaft. In seiner Rücktritts-Erklärung nennt er Momente, "die unbeschreiblich schön und erfolgreich" waren. Hier der Weltmeister im Wortlaut.

9cc38897e08dea9f04b610198eda8bb1.jpg
20.07.2016 13:49

++ Fußball, Transfers, Gerüchte ++ England hat einen Neuen

Sam Allardyce übernimmt die englische Nationalmannschaft, während beim Europameister alles beim Alten bleibt. Köln verpflichtet ein Sturmtalent, Klavan zieht's nach Liverpool - und Pogba nach Manchester. Subotic muss ins Spital und Götze geht nach Dortmund.