Giuseppe Conte

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Giuseppe Conte

133713986.jpg
11.07.2020 13:35

Eine Stadt riegelt sich ab Venedig testet erstmals Flutschutzanlage

In der Bibel führt Mose die Israeliten auf ihrer Flucht vor den Ägyptern durch das Meer. Auch Venedig baut nun auf seinen Schutz: Die berühmte Lagunenstadt ist vom ansteigenden Meeresspiegel bedroht. Eine Art mobiler Damm namens "Mose" soll helfen, hat aber nicht nur Freunde.

imago0038468652h.jpg
19.06.2020 21:15

Drei Stunden OP nach Unfall Ex-F1-Pilot Zanardi kämpft um sein Leben

Bei einem Verkehrsunfall verletzt sich Alessandro Zanardi lebensgefährlich. Der Ex-F1-Pilot und mehrfache Paralympics-Sieger verunglückt mit dem Handbike, sein Trainer schildert die Umstände. Italiens Regierungschef Giuseppe Conte erklärt: "Ganz Italien kämpft mit dir."

36196ef345e32909409f1a81d4b74724.jpg
12.06.2020 19:05

Italien meidet das Unangenehme Lieber Plexiglas als Krise

Die politische Diskussion in Italien in diesen Tagen könnte kaum absurder sein. Das Land steht wirtschaftlich am Abgrund. Millionen Jobs werden verloren gehen. Ohne Hilfe aus Brüssel wird es nicht mehr gehen. Doch viel mehr als das bewegt das Land die Frage nach einer Unterrichtsbox für Schüler. Von Udo Gümpel

125670897.jpg
28.05.2020 20:11

CDU stützt Merkel-Macron-Plan Deutschland will nicht Dominator sein

Bundeskanzlerin Merkel rückt in ihrem mit Präsident Macron gefassten Plan zur Wiederbelebung der EU von Prinzipien ab. Das findet in der CDU dennoch Zustimmung. Die neue Großzügigkeit gegenüber dem Corona-gebeutelten Süden ist auch der Furcht vor dem Bild vom hässlichen Deutschen geschuldet. Von Sebastian Huld

7a65c0fa31de889a54b1c930e464f079.jpg
21.05.2020 16:20

Nötige Reformen angekündigt Conte lobt, mahnt und verspricht

Italien gehört zu den von der Corona-Pandemie am schlimmsten betroffenen Ländern in Europa. Die staatlichen Anordnungen sind besonders streng. Nun dankt Premier Conte seinen Landsleuten für deren Geduld. Nun aber beginne die Arbeit, um die Wirtschaft anzukurbeln.

119586115.jpg
03.05.2020 18:39

Die Story hinter der Fast-Pleite Italien wandert mit Spendierhosen in den Ruin

Die Corona-Krise bringt Italien an den Rand des Ruins. Rom will starke EU-Länder wie Deutschland einspringen lassen, am liebsten ohne Zins und Rückzahlungsfrist. Das kaputte Verhältnis der italienischen Politik zu Schulden hat seinen Ursprung im Kalten Krieg und einer Leihgabe aus Bonn. Von Udo Gümpel, Rom

131662042.jpg
24.04.2020 14:36

Betriebe und Baustellen öffnen Italien bekommt bald etwas Normalität

Allmählich bekommt Italien die Coronavirus-Krise in den Griff und will die sehr resoluten Beschränkungen für das Wirtschafts- und Privatleben lockern. Medien berichten über einen Fahrplan, wonach bis Mitte Mai vieles wieder möglich werden soll - unter Beachtung strenger Vorgaben.

b53aeb9af7da7c5114ec0130dd8da0fb.jpg
21.04.2020 14:50

Schrittweises Vorgehen Italien lockert Corona-Schutzmaßnahmen

Italien beginnt nach rund zwei Monaten, die Alltagseinschränkungen wegen der Corona-Pandemie zu lockern. Schritt für Schritt, betont Ministerpräsident Conte, alles andere wäre "unverantwortlich". Er will diese Woche einen Fahrplan vorlegen.

127657332.jpg
19.04.2020 18:49

Rom braucht Europas "Feuerkraft" Conte drängt Berlin weiter zu Corona-Bonds

Die Corona-Pandemie trifft das überschuldete Italien schwer. Um Geld zur Bekämpfung der Krise günstig zu leihen, wirbt das Land für gemeinsame EU-Anleihen. Die Bundesregierung lehnt solche Corona-Bonds ab. Das sei unklug, erklärt Ministerpräsident Conte im Interview mit einer deutschen Zeitung.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 6