Helmut Becker

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Helmut Becker

vw.jpg
12.01.2020 10:58

Kriege, Krisen, Werbegags "Deutsche Autoindustrie wird Gewinner 2020"

Der Brexit naht, der Handelskrieg zwischen den USA und China dauert ebenso an wie die Konjunkturabkühlung. Politische Spannungen drücken ebenfalls auf die Stimmung der Autoindustrie. 2020 wird ein spannendes Autojahr. Experte Helmut Becker verrät ntv.de die Gründe und wagt eine Prognose.

100258885.jpg
15.12.2019 13:35

Autoindustrie im Wachstumszenit Peak-Car: Das Ende ist nah

Kurzarbeit und Stellenstreichungen auf der einen, Milliardeninvestitionen in Elektromobilität auf der anderen Seite - die globale Automobilindustrie wandelt sich. Dabei scheint eines klar: Die Wachstumsstory der vergangenen Jahrzehnte ist zu Ende. Von Helmut Becker

118919446.jpg
13.10.2019 15:32

Handelskrieg, Brexit, SUV-Hass "VW wird es am härtesten treffen"

Der Handelsstreit zwischen den USA und China eskaliert. Der Brexit endet im Chaos. Dazu noch Rezessionsängste und Klimawandel: Das sind keine einfachen Zeiten für die deutsche Autoindustrie. Welche Konsequenzen drohen? n-tv.de fragt den Autoexperten Helmut Becker.

Ein Aktivist von "Sand im Getriebe" liegt bei einer Blockade vor den Toren der IAA.
22.09.2019 17:49

Summ, summ ist kein brumm, brumm Die IAA schafft sich selbst ab

Nicht PS, sondern Ökologie und E-Antrieb haben den Takt auf der größten Automesse der Welt vorgegeben. Langeweile war so programmiert. Statt echter Autos gab es Hightech und seelenlose Konzepte. Die große Show von früher suchten Auto-Fans vergeblich. Drei Lehren lassen sich aus der diesjährigen Veranstaltung ziehen. Von Helmut Becker

123675563.jpg
11.09.2019 14:59

Wahn, Witz, Wundertüte In der Autobranche ist nichts wie es war

Die Rollen in der Autoindustrie waren immer klar verteilt: Opel schrieb rote Zahlen. VW steigerte lieber die Gehälter der Beschäftigten als jene seiner Aktionäre. Und BMW und Daimler trotzten einfach jeder Krise. Darauf war Verlass. Plötzlich ist alles anders. Der wundersame Wandel gerät immer mehr zu einer bösen Überraschung. Von Helmut Becker

87077758.jpg
05.09.2019 00:26

Von BMW bis VW SUV-Boom beschert US-Absatzplus

Die Autoindustrie blickt auf ein schwaches erstes Halbjahr im zweitgrößten Absatzmarkt der Welt, den USA. Doch die Kauflaune ist offenbar wieder zurück, im August steigen die Verkäufe deutlich. VW, BMW und Daimler profitieren.

bo.jpg
06.08.2019 02:42

Zu viele Probleme Bosch kündigt Job-Abbau an

Bosch ist der weltgrößte Autozulieferer, beschäftigt weltweit 410.000 Mitarbeiter. Nun plant der Konzern einen Stellenabbau: "Wir müssen auf die zurückgehende Nachfrage reagieren", sagt Bosch-Chef Denner.

RTX6XQZ6.jpg
28.07.2019 10:32

Automobile Seifenblasen Die Zeit der Mega-Fusionen ist zu Ende

Daimler hat mit Chrysler die "Hochzeit im Himmel" gefeiert, BMW hat es mit Rover versucht. Und Fiat Chrysler wollte einen flotten Dreier mit Renault und Nissan noch dazu. Doch daraus wurde nichts. Die Scheidung vor der Hochzeit hat nur einen Grund. Von Helmut Becker

122434401.jpg
19.07.2019 07:16

Interview zum BMW-Chefwechsel "Auto-Boss ist ein mörderischer Job"

Oliver Zipse ist neuer Vorstandschef von BMW. Ein radikaler Neuanfang ist das nicht. Der neue Mann an der Spitze steht für Kontinuität. "Das ist das Erfolgsrezept des Familienunternehmens", sagt Autoexperte Becker n-tv.de. "Visionäre sind in der Autoindustrie völlig fehl am Platz."

  • 1
  • 2
  • ...
  • 9