Helmut Becker

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Helmut Becker

Mercedes-Benz_2019_Marco_Polo_Worldwide_Blue_561360_1280x853.jpg
26.12.2021 12:03

Verkehrsprobleme gab es immer Gesünder leben - mit dem Auto

Die Ampel steht, der neue Verkehrsminister kommt von der FDP. Aber das ist eigentlich egal, denn bislang schaffte es keiner, die Verkehrsprobleme hierzulande - vor allem in den Großstädten - in den Griff zu bekommen. Was das mit Pferdeäpfeln und Cäsar zu tun hat? Von Helmut Becker

imago0133712231h.jpg
25.09.2021 14:04

Eine Branche im Rückwärtsgang Der Mythos Automobil verblasst

Der Aufschwung der Autokonjunktur nach dem Corona-Einbruch bleibt bislang aus. Die zurückliegende Branchentreff interessiert nur Autogegner und Klimaaktivisten. Die IAA ist tot. Verbrenner-Aus und Elektro-Hype können die Stimmungsmache gegen Autos nicht stoppen. Von Helmut Becker

222229167.jpg
25.04.2021 12:31

Be electric! Deutsche Autobauer zeigen Tesla, wie es geht

Tesla ist der Elektroautopionier. Doch das Thema Elektromobilität ist längst kein Alleinstellungsmerkmal mehr: Vor allem die deutschen Konzerne BMW, Daimler und VW stehen mittlerweile im E-Fokus - und Tesla gerät in Bedrängnis. Von Helmut Becker

Detroit_x.jpg
28.02.2021 13:54

Ein Niedergang als Blaupause? Detroit liegt nicht an Rhein und Isar

Die "Motor City" Detroit ist längst Vergangenheit. Aber kann ihr beispielloser Niedergang als Blaupause auch für den Automobilstandort Deutschland dienen? ntv.de-Autoexperte Helmut Becker hat eine klare Meinung und ist sich sicher: Die Gefahr liegt ganz woanders. Von Helmut Becker

f6812c1b53f249543e8f6e1dcd45e36d.jpg
31.01.2021 15:07

Neuer Stern am Autohimmel Lehrt Stellantis die Konkurrenz das Fürchten?

Die Auto-Ehe zwischen Daimler und Chrysler scheiterte dereinst scheppernd. Nun versuchen es die Konzerne Fiat Chrysler und PSA. Mit Stellantis entsteht auf den ersten Blick ein neuer Riese am Autofirmament. Doch ist die Ehe diesmal von Dauer? Müssen Wettbewerber wie VW nun zittern? Von Helmut Becker

20C0753_018.jpg
30.12.2020 09:45

Mit Vollgas aus Corona-Krise? "2021 wird Auto-Boom-Jahr sondergleichen"

Das Jahr 2020 beendet die Automobilindustrie mit Einbußen bei Absatz, Umsatz, Gewinn und Beschäftigten - geschuldet ist das der Corona-Krise. Es kann also nur besser werden. Autoexperte Becker geht im Interview mit ntv.de sogar noch weiter und spricht von einer "glorreichen Zukunft".

imago0098952435h.jpg
27.12.2020 08:00

Ein denkwürdiges Krisenjahr "Autoindustrie leckt ihre Corona-Wunden"

Die Coronavirus-Pandemie und ihre Begleitumstände hat die Automobilindustrie 2020 im Würgegriff: Absatzeinbruch, Jobabbau. Autoexperte Becker spricht von tiefgreifenden Einschnitten, lobt im ntv-Interview aber auch die Manager der Branche - und nennt Gewinner und Verlierer.

124135114.jpg
20.12.2020 15:57

Es kann nur einen geben "Game of Thrones" in Wolfscastle

2020 sollte ein Jahr der Feiern und Jubiläen bei VW werden: 75 Jahre Wolfsburg, 75 Jahre Betriebsrat. Doch Ende 2020 eskaliert ein Machtkampf beim weltgrößten Automobilbauer, in dem es nur Verlierer geben kann - oder ein filmreifes Happy End. Von Helmut Becker

28862086.jpg
29.11.2020 13:55

Corona-Krise, made in luxury So schaffte Daimler die Trendwende

Unter Dieter Zetsche wird Daimler zum automobilen Tausendsassa. Doch die Corona-Krise trifft den Konzern hart, brockt ihm Milliardenverluste ein. Zetsche-Nachfolger Källenius ist gefordert. Und er liefert - zumindest kurzfristig. Von Helmut Becker

54827200.jpg
30.08.2020 11:31

Autowelt paradox Tesla frisst Daimler

Vor wenigen Jahren wurden Tesla und die Elektroautos des US-Konzerns noch belächelt. Daimler verkaufte seine Anteile für 780 Millionen Euro. Heute ist Tesla rund 300 Milliarden wert - und fährt der "alten" Autoindustrie immer weiter davon. Das sind die Gründe. Von Helmut Becker

131728595.jpg
28.06.2020 12:32

Autoindustrie in Corona-Krise Nach dem Einbruch - wann folgt der Boom?

Die deutsche Wirtschaft steckt in einer Rezession, das Bruttoinlandsprodukt schrumpft. Die Corona-Krise ist noch in vollem Gang, eine zweite Welle nicht ausgeschlossen. Im Gegenteil. Was bedeutet das für die Automobilindustrie? Vier Szenarien sind möglich. Von Helmut Becker

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen