Hotellerie

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Hotellerie

132421319.jpg
27.06.2020 17:32

Urlaub von den Urlaubern Paris und Corona - eine Krise zu viel?

In Frankreich hoffen sie auf einen Corona-freien Sommer. Das Land war von der Epidemie schwer getroffen, Präsident Macron strauchelt und es ist nur die vorerst letzte in einer Abfolge von Krisen. Als Urlauber findet man sich in der Hauptstadt unseres Nachbarlands in einer ungewohnten Rolle wieder: Man ist so alleine. Von Alexander Oetker, Paris

81629204.jpg
06.06.2020 08:13

Schachzug vor den US-Wahlen Trump zwingt Marriott zum Kuba-Rückzug

Das Unternehmen Starwood Hotels, heute im Besitz von Marriott, war die erste US-Hotelkette, die einen Vertrag mit Kuba unterschrieb. Jetzt ordnet Washington an, den Betrieb dort einzustellen. Mit diesem Schachzug erhofft sich Trump letztlich mehr Wählerstimmen der großen kubano-amerikanischen Gemeinde.

jpAthen Pool .jpg
04.06.2020 18:00

"Ich muss die Farben fühlen" Jeannine Platz malt sich in die Welt hinaus

Wer unterwegs ist, schätzt seinen Heimathafen um so mehr. Davon kann Künstlerin Jeannine Platz ein Lied singen - das ist möglicherweise das einzige, was die Hamburgerin nicht kann. Über ihre Projekte am Nordpol, auf Schiffen, in den luftigen Höhen einer Hotelsuite, über Eisbären und was die Corona-Krise in ihr ausgelöst hat, spricht sie mit ntv.de.

131945211.jpg
21.05.2020 14:48

Eines der "besten Investments" Österreich will Tourismus-Tätige oft testen

Ab Mitte Juni soll die deutsch-österreichische Grenze wieder geöffnet werden, bereits ab Ende Mai nehmen Hotels wieder Gäste auf. Um den Neustart des Tourismus während der Pandemie möglichst sicher zu gestalten, setzt die dortige Regierung vor allem auf eins: regelmäßige Corona-Tests für in der Branche Tätige.

imago0099634705h.jpg
15.05.2020 09:25

Fragwürdige Hotel-Geschäfte Korruptionsklage gegen Trump ist zulässig

Donald Trump wird nachgesagt, dass er seine privaten geschäftlichen Interessen in sein politisches Amt mit einbringt. Im Rechtsstreit um sein Hotel unweit des Weißen Hauses erleidet der US-Präsident nun eine Niederlage. Gegen ihn darf weiter ermittelt werden. Der Vorwurf: Er soll Anti-Korruptionsklauseln verletzen.

b4357a68ae32e63d04215c20ede1b8d3.jpg
05.05.2020 18:57

Geschäfte, Schulen, Restaurants Das ist in den Bundesländern bald erlaubt

Am Mittwoch beraten Bund und Länder über weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen. Dabei sind diese längst nicht mehr einheitlich. Einige Länder heben Beschränkungen wieder auf, andere zögern. Dabei warten etwa Restaurants sehnsüchtig darauf, wieder Gäste empfangen zu dürfen. Ein Überblick.

imago99318667h.jpg
15.04.2020 05:35

Ausstieg aus dem Lockdown Was Industrie und Handel fordern

Seit rund vier Wochen herrscht in Teilen des deutschen Wirtschaftslebens Stillstand. Vor den Beratungen von Bund und Ländern zur Exit-Strategie formulieren die Branchenvertreter ihre Forderungen. Natürlich wollen alle möglichst schnell wieder öffnen, doch damit allein ist es nicht getan.

131558612.jpg
09.04.2020 17:07

Ruhe und WLAN zum Sonderpreis Hotels werben um Homeoffice-Arbeiter

Mit der Corona-Krise ist das Geschäft mit Übernachtungsgästen fast völlig zum Erliegen gekommen. Tausende Hotels in Deutschland stehen leer. Immer mehr von ihnen bieten ihre Zimmer jetzt als Alternative zum Homeoffice an. Der Bedarf daran werde noch erheblich steigen, prophezeit ein Hotelchef. Von Max Borowski

Ein Hotelzimmer. Foto: Swen Pförtner/dpa/Symbolbild
06.04.2020 16:13

Umwandlung für die Pandemie? Hotels könnten zu Krankenstationen werden

Deutschland will die Betten-Kapazitäten während der Corona-Krise weiter aufstocken. Dafür könnten auch Hotels genutzt werden, die allerdings erst umgewandelt werden müssten. Einige Hoteliers signalisieren von sich aus ihre Bereitschaft. Wie realistisch ist das? Von Sonja Gurris

  • 1
  • 2
  • ...
  • 9