IAEA

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema IAEA

122882262.jpg
18.11.2019 21:23

Internet wegen Unruhen gesperrt Iran bricht weiter mit Atomabkommen

Beim Rückzug aus dem Atomabkommen setzt der Iran weiter auf Eskalation. Erstmals überschreitet Teheran den erlaubten Grenzwert für schweres Wasser, das für den Atomwaffenbau nötig ist. Wegen der Unruhen in vielen Städten verlängert das Mullah-Regime die Internetsperre auf unbestimmte Zeit.

imago91211288h.jpg
15.11.2019 02:43

Kampf gegen Tropenkrankheiten Sterilisation soll Moskitos Garaus machen

Jedes Jahr sterben Hunderttausende Menschen durch von Moskitos übertragene Krankheiten. Die Hälfte der Weltbevölkerung ist ständig in Gefahr, mit dem Dengue-Fieber infiziert zu werden. Eine ausgeklügelte Technik soll nun zumindest die Überträger des Übels erfolgreich bekämpfen.

126377368.jpg
11.11.2019 21:01

Uran-Anreicherung im Iran Maas droht Teheran mit Sanktionen

Der Iran nimmt die Uran-Anreicherung in der unterirdischen Anlage Fordo wieder auf. Damit verstößt Teheran immer mehr gegen das Atomabkommen und handelt sich Ärger mit den verbliebenen Vertragspartnern ein. Außenminister Maas warnt vor Konsequenzen.

RTS1V0BI.jpg
07.09.2019 10:19

"Die Uhr tickt" Iran droht mit Ausbau des Atomprogramms

Im Streit um das iranische Atomprogramm setzt das Land auf Drohungen: Man wolle schnellere und modernere Zentrifugen entwickeln, so die staatliche Atomenergiebehörde. Im Raum steht ein Grad der Urananreicherung, der den Bau einer Atombombe greifbar machen könnte.

RTS2OVSD.jpg
06.09.2019 16:13

"Europäer waren unfähig" Iran informiert EU über Atomdeal-Teilausstieg

Ab sofort will Iran wieder in die Atomforschung einsteigen. Das Trio Frankreich, Deutschland und Großbritannien sei nicht erfolgreich gewesen, den von den USA gekippten Atomdeal zu retten. Zugleich hält sich Teheran alle Rückkehr-Optionen offen, ohne allerdings US-Präsident Trump entgegenzukommen.

RTX6PM52.jpg
22.07.2019 11:01

Amano wurde 72 Jahre alt Chef der Atomenergiebehörde ist tot

Zehn Jahre lang agiert Yukiya Amano als oberster, weltweiter Kontrolleur der friedlichen Nutzung der Kernenergie. Dann holen ihn gesundheitliche Probleme ein. Er bietet seinen Rücktritt an. Doch dazu kommt es nicht mehr: Er stirbt im Alter von 72 Jahren.

imago92188714h.jpg
10.07.2019 18:06

"Heimlich Uran angereichert" Trump will Iran noch härter sanktionieren

Eine Sondersitzung der Atomenergiebehörde zum Deal mit dem Iran endet ohne Ergebnis. Teheran und Washington beteuern zwar, man sei zu Gesprächen bereit. Aber dabei bleibt es. Derweil rüstet US-Präsident Trump schon wieder verbal auf. Die Mullahs hätten seit Langem heimlich Uran angereichert.

52060903.jpg
01.05.2019 15:21

"Genug ist genug" Iran sieht Atomabkommen vor dem Aus

Das Atomabkommen mit dem Iran soll verhindern, dass der Staat im Mittleren Osten Nuklearwaffen herstellt, ohne wirtschaftliche Beziehungen mit dem Westen zu gefährden. Doch nach neuen US-Sanktionen könnte Teheran das Abkommen nun aufkündigen.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 8