ICE

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema ICE

imago98041525h.jpg
20.03.2020 17:31

ICE-Strecke Köln-Frankfurt Bahn bemerkt fehlende Schienen-Schrauben

Am Morgen bemerkt ein Lokführer auf der Strecke zwischen Köln und Frankfurt Veränderungen. Schnell steht fest: An den Schienen fehlen Schrauben. Ob sie absichtlich entfernt wurden, ist unklar, die Polizei ermittelt in alle Richtungen. Fest steht: Für die Reisenden gibt es Einschränkungen.

imago86922176h.jpg
09.01.2020 05:18

Bahngipfel im Frühjahr geplant Scheuer gegen Reservierungspflicht im ICE

Die Deutsche Bahn wird selten mit Lob überschüttet, doch nun kommt das sogar vom Verkehrsminister: Pünktlicher, besser, zuverlässiger findet Scheuer den Staatskonzern und kündigt fürs Frühjahr einen Bahngipfel an. Statt einer Reservierungspflicht in ICE will der Minister lieber mehr Züge aufs Gleis bringen.

127667152.jpg
01.01.2020 06:26

Fragen und Antworten Seit 5 Uhr gelten niedrigere Bahn-Preise

Es tut sich was bei der Bahn: Nach Jahren der steigenden Preise werden Tickets ab dem 1. Januar spürbar günstiger. Grund dafür ist eine Senkung der Mehrwertsteuer, die das Unternehmen komplett an die Kunden weitergibt. Fragen und Antworten dazu.

460ef7284b7a57c83389dd0eac3bc221.jpg
18.12.2019 18:01

Datenschutzbeauftragte klopft an Fehde mit Thunberg verfolgt Deutsche Bahn

Seit diesem Wochenende wissen interessierte Bundesbürger, mit welchen Zügen Greta Thunberg von Basel in den Norden Deutschlands reist - und ob sie dabei in einem Sessel oder auf dem Boden sitzt. Die Deutsche Bahn machte Details über den Reiseverlauf der 16-Jährigen publik. Datenschützer reagieren nun.

RTS2U93I.jpg
16.12.2019 21:59

"Zum Glück Journalisten im Zug" Greta ist genervt von Verschwörungstheorien

Der Klimagipfel in Madrid ist ohne Fortschritt geblieben und auch die Debatte um Gretas Heimreise per Zug durch Deutschland steckt gefühlt in der Endlosschleife. Auf Twitter beschwert sich Greta über das massive Interesse an ihrer Zugfahrt. Zum Glück könnten Journalisten bestätigen, dass sie im ICE auf dem Boden saß.

ELx2auQXYAAIOUu.jpg
15.12.2019 14:25

PR-Gau der Klimaaktivistin? Greta Thunberg reist im ICE Erster Klasse

Reisen in überfüllten Zügen? Da fühlen sich viele deutsche Bahnkritiker von Klimaaktivistin Greta Thunberg gleich richtig abgeholt. Allerdings hat die Geschichte einen Haken. Nach Angaben der Bahn saß Greta mit rundum Service in der Ersten Klasse. Doch Greta kann alles erklären.

ELx2auQXYAAIOUu.jpg
15.12.2019 02:14

"In total überfüllten Zügen" Thunberg erlebt die Deutsche Bahn

Da die Klimaaktivistin Greta Thunberg nicht fliegt, muss sie ihre Heimreise nach Schweden per Zug bestreiten. Dabei reist sie auch mit einem ICE der Deutschen Bahn - und muss auf dem Boden im Gang sitzen. Kritik gab es aber zudem für den noch andauernden Klimagipfel.

127405093.jpg
12.12.2019 12:07

Vom ICE ins Flugtaxi Bahn will Züge mit Drohnen vernetzen

Die Drohnentechnologie entwickelt sich rasant. Gemeinsam mit dem Unternehmen Skyports will die Deutsche Bahn ausloten, inwiefern solche Fluggeräte in einer Lieferkette den Transport von Waren schneller und effizienter machen können.