Industriepolitik

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Industriepolitik

119163136.jpg
05.07.2019 08:35

"Schwächster Minister" Metallverband fordert Altmaiers Ablösung

Mit seinem Konzept zur Industriepolitik macht sich Wirtschaftsminister Altmaier nicht viele Freunde. Der Verbandschef der deutschen Metallunternehmen erneuert nun die Kritik an dem CDU-Politiker und spricht in diesem Zusammenhang von einer "Fehlbesetzung".

Kasper Rorsted spricht vielen Wirtschaftslenkern aus der Seele.
07.05.2019 10:31

Person der Woche: Kasper Rorsted Adidas-Chef liest Merkel die Leviten

Konzernlenker kuschen normalerweise vor dem Kanzleramt. Doch jetzt brodelt es in der Wirtschaft. Überall brechen Geschäfte weg, der Ärger über eine untätige Regierung und die Angst vor dem Abrutschen Deutschlands wachsen - einer sagt, was viele denken. Von Wolfram Weimer

120002506.jpg
06.05.2019 19:54

Altmaier lädt Kritiker ein Die Wirtschaft redet wieder mit ihrem Minister

Mit seinen Vorschlägen für eine deutsche Industriestrategie löste Peter Altmaier einen Sturm der Entrüstung aus. Einige seiner schärfsten Kritiker lädt der Minister nun zum Dialog ein und kann zumindest den beispiellosen offenen Bruch zwischen Wirtschaftsverbänden und Regierung kitten. Von Max Borowski

7450f2a96bc8fbed8a998c5ee6523c25.jpg
06.05.2019 16:05

"Für niemanden positive Folgen" Altmaier warnt vor Handelskrieg

Bei einer Konferenz in Berlin tritt Deutschlands Wirtschaftsminister an, um Spitzenvertretern von Konzernen, Unternehmen und Gewerkschaften seine Ideen zur neuen deutschen Industriestrategie zu erklären. Jedoch drängt sich Trumps Zolldrohung auf die Agenda.

Altmeier, Peter.jpg
05.05.2019 14:38

Streit um Industriestrategie Wirtschaft ätzt gegen Altmaier

Die Fronten zwischen deutscher Industrie und Wirtschaftsminister Altmaier sind vor dem Industriegipfel am Montag klar abgesteckt. Nationale Champions seien keine Antwort auf chinesische Konkurrenz, kritisiert der BDI. Es sei ein "Irrweg", der die "erfolgreiche Wirtschaftsordnung" angreife.

imago65191036h.jpg
14.04.2019 11:01

Europa fehlt eine Vision Industrie beklagt Naivität

Jahrelange Beschäftigung allein mit der Migration und ein lähmender Brexit: Europas Unternehmen schlagen Alarm. Im Wettbewerb mit China warnen sie vor Blauäugigkeit. Der Staatenbund müsse endlich handeln.

  • 1
  • 2