Insolvenz

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Insolvenz

imago0049679787h.jpg
14.01.2021 18:11

Ponomarew: Regionalliga droht Mäzen geht und Uerdingen steht vor Pleite

Bis zum 1. März muss der KFC Uerdingen die Lizenz für die kommende Saison beantragen. Doch nach dem Rückzug von Mäzen Ponomarew droht dem Drittligisten nicht nur der Abstieg. Ohne neuen Investor scheint selbst eine Insolvenz möglich. Ponomarew malt zum Abschied ein düsteres Bild.

214838485.jpg
13.01.2021 16:50

Gründer trotzen Corona Das große Startup-Sterben fällt aus

Junge Firmen ohne nennenswerte Rücklagen haben es in der Corona-Krise besonders schwer. Doch die deutsche Startup-Szene hält sich laut einer Studie bislang besser als erwartet. Verändert hat sich durch die Pandemie, wie die Investoren ihre Gelder verteilten.

100046901.jpg
18.12.2020 13:03

Nach Tod des Star-Friseurs Ku'damm-Salon von Udo Walz ist pleite

Der Laden des verstorbenen Promi-Friseurs Udo Walz am Berliner Kurfürstendamm steht vor einer ungewissen Zukunft. Durch Mietschwierigkeiten und Corona-Krise ist der Salon in finanzielle Schieflage geraten. Die Konsequenz: Witwer Carsten Thamm-Walz hat für die Filiale Insolvenz angemeldet.

50544676.jpg
11.12.2020 17:58

Modebranche erstickt an Ware "Überkapazitäten, dass die Heide wackelt"

Mit Esprit, Gerry Weber, Tom Tailor gab es bereits viele Pleiten durch die Beschränkungen in der Corona-Krise. Marc Freyberg ist Geschäftsführer der mittelständischen Modefirma Brax aus Herford. Er ist seit drei Jahrzehnten dabei und einer der wenigen der Branche, der Tacheles redet.

223868609.jpg
10.12.2020 17:27

Folgen der Corona-Krise Insolvenzwelle ab Januar erwartet

Die Bundesregierung hat die Insolvenzantragspflicht wegen der Pandemie bis Jahresende ausgesetzt. Kreditversicherer fürchten danach eine Vielzahl von Unternehmenspleiten - auch Wirtschaftsminister Altmaier warnt davor. Gegen ihn regt sich scharfe Kritik: Er trage Mitschuld an der Misere.

Blick auf ein Antragsformular für Kurzarbeit. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
05.12.2020 15:43

Erfolgsmodell mit Nebenwirkungen Was taugt Kurzarbeit in der Corona-Krise?

Das Kurzarbeitergeld ermöglicht es Unternehmen in einer Krise, Kosten zu reduzieren, ohne dass sie Mitarbeiter entlassen müssen. In der Pandemie werden so Hunderttausende Entlassungen verhindert. Allerdings gibt es auch Fallstricke. Ein Modell zwischen Erholungs- und Mitnahmeeffekten. Von Charlotte Raskopf